Anonyma, Plötzlich ein Sorgenkind

Berichte von Eltern, die mit einem besonderen Kind leben

Moderatoren: Sabine, Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Moderator
Beiträge: 20390
Registriert: 20.03.2004, 17:14
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Anonyma, Plötzlich ein Sorgenkind

Beitragvon Sabine » 06.01.2014, 08:57

Hallo,

hier kommt eine Buchvorstellung von Userin "Saskia und a.":

Anonyma
Plötzlich ein Sorgenkind
- Aus dem Leben einer aufmerksamkeitsgestörten Familie -

Saskia: "Das Buch beschreibt aus der Sicht der Mutter, wie die Tochter (ab Kleinkindalter fremdbetreut, Eltern beide berufstätig, die vielzitierte Mittelschicht, Akademiker) in der Grundschule versagt und an ADS leidet, verursacht wohl durch permanente Reizüberflutung/fehlende Ruhe ect.
Sehr interessant und bietet auch Diskussionspotenzial, weil wenn es so wäre wären doch wohl die halbe Schülerschaft in den GS ADS-gefährdet."

LG
Sabine
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder
Bücher für Kinder und Jugendliche http://buch.blogon.de/

Zurück zu „Erfahrungsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste