Suche in Ba-Wü einen Orthopäden für Kinder

Mit einem besonderen Kind sind Eltern oft Dauergäste beim Kinderarzt. Hinzu kommen Krankenhausaufenthalte und Besuche bei Spezialisten und im Sozialpädiatrischen Zentrum.
Welche Untersuchungen machen Sinn? Wo ist mein Kind in guten Händen? Zahlt die Krankenkasse alle Behandlungen? Fragen über Fragen...

Moderator: Moderatorengruppe

julialeni
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 351
Registriert: 30.01.2012, 15:43

Suche in Ba-Wü einen Orthopäden für Kinder

Beitrag von julialeni »

Hallo, wir suchen einen netten, fähigen Orthopäden für unsere. Tochter in Südbaden ( zwischen Freiburg und Karlsruhe). Für Tipps bzw Vorschläge sind wir sehr dankbar!
Julia * Sternenkind 2005.....und Super Maus 'j' mit shunt, entwicklungsverzoegert, geb. 2007

Biancamit2
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 876
Registriert: 27.03.2009, 20:34

Beitrag von Biancamit2 »

Hi,
Ich wohne in der Mitte zwischen Karlsruhe und Freiburg, und ich hab hier keinen guten Orthopäden für Kinder finden können...
Auch meine KG hat mir das bestätigt.
Wir fahren also immer nach Aschau...

LG
Bianca
Bianca mit Sohn (2004, Skoliose, LRS) und Tochter (02.2009 Frühchen 29+0, ICP, PVL, spastische Diparese, und manch anderes) und zwei Sternchen *2003 *2008 fest im Herzen

julialeni
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 351
Registriert: 30.01.2012, 15:43

Beitrag von julialeni »

Ach das ist so doof....wir suchen schon seit 6 Jahren, hoffe aber immer noch, auf ein wunder:-) ... darf ich fragen wo ihr kg macht und ob ihr zufrieden seit?
Julia * Sternenkind 2005.....und Super Maus 'j' mit shunt, entwicklungsverzoegert, geb. 2007

julialeni
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 351
Registriert: 30.01.2012, 15:43

Beitrag von julialeni »

...und was muss ich tun um einen termin in aschau zu bekommen? Einfach eine Überweisung vom ka? Und wie läuft das ab, stationäre, mehr er Tage? Danke
Julia * Sternenkind 2005.....und Super Maus 'j' mit shunt, entwicklungsverzoegert, geb. 2007

Biancamit2
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 876
Registriert: 27.03.2009, 20:34

Beitrag von Biancamit2 »

Hi,

Also ich hab in Aschau angerufen. Dann bekam ich nen Termin in den Sommerferien und bin
Dort dann mit der ganzen Familie auf nen Bauernhof für ne Woche. Montag hatten wir Termin, Mittwoch orthesen abholen und donnerstag Kontrolltermin, dann waren wir versorgt und hatten den nächsten Termin 6 monate später.
Stationär nehmen die dich nur bei größeren sachen, für den ersten Termin oder Kontrollen nicht. Da muss man sich privat ne Unterkunft suchen...

LG
Bianca mit Sohn (2004, Skoliose, LRS) und Tochter (02.2009 Frühchen 29+0, ICP, PVL, spastische Diparese, und manch anderes) und zwei Sternchen *2003 *2008 fest im Herzen

saschad75
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 5
Registriert: 16.03.2011, 17:05

Orthopäde

Beitrag von saschad75 »

Hallo!

Wir waren mit unserer Tochter hier:
http://www.dr-hoffmann-leonberg.de/
Ist zwar kein spezieller Orthopäde, aber wir haben uns dort super aufgehoben gefühlt. Sehr kompetent und alles gut verständlich erklärt.

LG Mel

Monika BW
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 495
Registriert: 22.10.2006, 09:41
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Monika BW »

hallo,

in ettlingen gibt es einen kinderchirugiepraxis. http://www.praxis-drbeiler.de/


wir waren auch schon dort.

gruß mona
Monika(48),eins an der Waffel (2005)Schilddrüsenkrebs(2012),ADHS im Erwachsenalter(2017)
Lächle, du kannst sie nicht alle töten!!(sheepworld)

Benutzeravatar
Christine Sp.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 896
Registriert: 20.12.2006, 15:54
Wohnort: Pforzheim

Beitrag von Christine Sp. »

Hallo,
wir sind am SPZ in Karlsruhe und bekommen von dort alle Hilfsmittel.
Der Orthopäde Dr. Knobloch (Sorry wenn ich den falsch geschrieben habe) kommt zur gemeinsamen Sprechstunde, falls notwendig.
Grüße
Christine
Christine Sp. (1970) mit Niclas (2004)
ICP mit beinbetonter Tetraparese
Seit Sept. '15 Regelschüler an einer Realschule

chrisluca
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1711
Registriert: 17.07.2013, 10:54

Beitrag von chrisluca »

Hallo

Wir sind in der Kinderorthopädie der Uni Klinik Heidelberg.
Die Klinik ist sehr gut u unsere Nachtlagerung u Orthesen lassen wir auch in der Klinikeigenen Werkstatt fertigen.

Die übrigen HM Versorgung läuft bei uns auch über das SPZ KA.
HD wäre für euch zwar nicht auf den Weg aber näher als Aschau.
Lg

Sinale
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 8097
Registriert: 17.02.2007, 14:48

Beitrag von Sinale »

Hallo,

einen guten Ruf und Erfahrung mit der orthopädischen Behandlung von behinderten Kindern hat auch Dr. Riedel in Freiburg:

http://www.drriedel.de/team/dr-riedel
Viele Grüße
Sinale

Diagnose: Tetraspastik
Rollstuhlnutzerin

Antworten

Zurück zu „Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.“