variable Sitzmöglichkeit gefunden

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

kar_lotta
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 539
Registriert: 14.04.2013, 12:49

variable Sitzmöglichkeit gefunden

Beitragvon kar_lotta » 29.11.2013, 17:30

Hallo Leute,

in England wird eine variable Sitzhilfe (für Stühle, Schaukeln, Bänke, Einkaufswagen) produziert. Die Kosten ohne Transport liegen bei 150 Euro:

http://www.fireflyfriends.com/

Alles Gute
kar_lotta
kar_lotta mit Tochter (*10/2012),
körperlich und geistig behindert.
Symptome: hypoton, hypertropher Corpus Callosum. Keine Diagnose
Sohn (*11/2018)

Martina78
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 879
Registriert: 30.09.2012, 21:41

Beitragvon Martina78 » 29.11.2013, 19:30

Das sieht super aus, bestellt ihr den? Wnn ja, berichtet mal davon!
LG
Martina mit Julia (*1/2012), Pachygyrie und Epilepsie, Pflegegrad 5. Seit 6/15 sehr erfolgreich Ketogene Diät. Kann kurze Strecken laufen. Plus Neuankömmling Franziska (*12/16).
"Das Schicksal mischt die Karten, und wir spielen." (Schopenhauer)

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/viewtopic ... highlight=

Vanessa167
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1727
Registriert: 14.02.2012, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Vanessa167 » 29.11.2013, 21:12

hallo das ist ja mal ein super teil, danke für den link...lg
mein großer *07/09: deletion chromosom 17;
globale entwicklungsverzögerung;Epilepsie;
psychomotorische Entwicklungsverzögerung;schlafstörung;Gehirnschaden nach
sauerstoffmangel;Hirnblutungen(1grad) und Muskelhypotonie
meine kleine*03/12 kern gesund

ehemalige Userin

Beitragvon ehemalige Userin » 29.11.2013, 21:12

Hat jemand verstanden wie groß oder wie alt das Kind sein muß?

Benutzeravatar
NicoleQ.
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 13.01.2007, 15:59
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitragvon NicoleQ. » 29.11.2013, 21:39

Hallo Karl_lotta,
Das ist ja toll und genau das was ich bräuchte.
Hast du das Teil selbst getestet oder kennst du jemanden der es hat?
Es würde mich sehr interessieren . Wie funktioniert der Versand und die Bezahlung nach Deutschland?
Liebe grüße
Nici
Adosohn*92 Highfunktion Autismus/Adhs
Tochter *93
Tochter*95 Chron. Schmerzsyndrom
Tochter *00
Pfleget. *00 ICP
Mündel *03- ADHS (stark) FAS
Pfleget. *10, schwere Hirnbl., Epilepsie ,starke Entwicklungsvers.,
Pflegte. *2014, Fas, gehörlos(wird mit Ci versorgt) Gedeihstörung PEG/PEJ ASD 2 Pulmonalstenose , Epilepsie , uvm.

kar_lotta
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 539
Registriert: 14.04.2013, 12:49

Beitragvon kar_lotta » 30.11.2013, 10:24

Hallo,

voraussichtlich werde ich diesen Sitz bestellen. Am Montag telefoniere ich mit den Leuten vor Ort. Per E-Mail haben sie schon zugesichert, dass sie den Sitz auch nach Deutschland senden.
Wenn Ihr weitere Fragen habt, dann sendet sie mir. Dann kann ich diese am Montag stellen.

Ein gutes Wochenende
kar_lotta
kar_lotta mit Tochter (*10/2012),
körperlich und geistig behindert.
Symptome: hypoton, hypertropher Corpus Callosum. Keine Diagnose
Sohn (*11/2018)

Andest
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 746
Registriert: 15.12.2009, 20:14
Wohnort: Köln

Beitragvon Andest » 30.11.2013, 11:21

Hi Karlotta,

Das sieht super aus.

Für uns wäre es interessant zu wissen ab wann es die angekündigte Grösse 2 gibt und bis wieviel Kg die geplant ist.

Wir sind zwar inzwischen mit Rolli unterwegs, haben also immer eine Sitzgelegenheit dabei..aber gerade wenn wir irgendwo zu Besuch sind gibt es immer wieder Situationen in denen es schön wäre so etwas dabei zu haben.

Viele Grüsse,
Andest
Lisa, geb. 09/2008, Rett Syndrom, Epilepsie, PEG seit Sept. 2016
kl. Maus, geb. 08/2012, topfit

Benutzeravatar
NicoleQ.
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 13.01.2007, 15:59
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitragvon NicoleQ. » 30.11.2013, 13:23

Hallo Kar _ lotta,
in dem Prospekt ist nur das Alter von 1-2 Jahren angegeben und bis 13 Kg, Ich brauchte das aber ab 4 Jahre und ab 15 KG. Gibt es das auch? Melde dich doch mal wenn du es hast und schreibe bitte auch wie hoch die Versandgebühren sind und wie das mit der Bezahlung läuft.
Liebe Grüße
Nici
Adosohn*92 Highfunktion Autismus/Adhs
Tochter *93
Tochter*95 Chron. Schmerzsyndrom
Tochter *00
Pfleget. *00 ICP
Mündel *03- ADHS (stark) FAS
Pfleget. *10, schwere Hirnbl., Epilepsie ,starke Entwicklungsvers.,
Pflegte. *2014, Fas, gehörlos(wird mit Ci versorgt) Gedeihstörung PEG/PEJ ASD 2 Pulmonalstenose , Epilepsie , uvm.

InesSi
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 647
Registriert: 01.02.2007, 20:31
Wohnort: Sachsen

Beitragvon InesSi » 30.11.2013, 13:37

Hallo,

genau das !!!
Wie bist Du drauf gekommen ? 56cm Rückenhöhe ist für uns auch bald zu knapp. Mich interessiert daher auch die Größe 2

Danke !!

LG Ines
Ines (*73) Eineiige Zwillinge Pia (* 05/2006 in der 37.SSW, Sauerstoffmangel durch Thrombose in der 25.SSW) Jana (+25.SSW)
größte Baustelle: Spastik

netti2707
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 130
Registriert: 10.07.2012, 16:14
Wohnort: Alsfeld

Beitragvon netti2707 » 30.11.2013, 16:26

Hallo,

auch für uns wäre dieser Sitz eine gute Lösung, für manche schwierige Situationen.

Ich bin gespannt, was Du uns berichtest, wir bräuchten auch den nächst größeren Sitz.

Vielen Dank und Liebe Grüße, Annett
Ein Weg entsteht, wenn man ihn geht!

Paul *10/09, cerebrale Bewegungsstrg. Muskelhypotonie, Skoliose, Entwicklungsverzögert, keine Sprache, kann nicht Laufen. Skoliose Op 9/2015
Paul ist unser Sonnenschein....

Ein Weg entsteht, wenn man ihn geht!


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kotarak, LasseUndJohannes, SandyErgo und 2 Gäste