Kleine Weihnachtsgeschenke

Integrative Kindertagesstätte oder Sonderkindergarten? Kann mein Kind die Regelschule schaffen oder muss es doch eine Sonderschule besuchen? Hier dreht sich alles um Kindergarten- und Schulbesuch.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Mimilotte
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 318
Registriert: 15.01.2007, 11:22
Wohnort: Borsdorf

Kleine Weihnachtsgeschenke

Beitragvon Mimilotte » 13.11.2013, 06:46

Hallo Ihr Lieben,

jedes Jahr die selbe Frege. Was schenkt ihr denn den Therapeuten, dem Fahrdienst etc. ?

Ich würde gerne wie jedes Jahr eine Kleinigkeit verschenken - allerdings fällt mir im Moment nichts ein. Es sind ganz schön viele Leute und sollte daher nicht allzu sehr ins Geld gehen.

Ich weiß, dass das hier schon öfter ein Thema war - habe aber nichts riechtiges gefunden.

Bin für Anregungen sehr dankbar.

Liebe Grüße

Katrin
Katrin ´71, L`96 und L`97, Jonas `00 (*08/01) und Mia ´06 Gendefekt gefunden!!! QARS assoziierte autosomal-rezessive progressive Mikrocephalie, therapieschwierige fokale symptomatische Epilepsie, Skoliose, Hüftprobleme, Reflux- (Fundoplicatio), Button,
-super freundlich quietschende Kuschelmaus-

Werbung
 
Benutzeravatar
FriedasMami
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 217
Registriert: 09.10.2013, 08:35
Wohnort: im Westen ganz oben

Beitragvon FriedasMami » 13.11.2013, 07:07

Hallo Katrin,

da hab ich einen schönen Vorschlag. Werd ich selber dieses Jahr so aufgreifen :D

Ich habe letztens etwas schönes in einem Hofladen gesehen (ganz einfach selber herzustellen):

Backmischungen im Glas.

Einfach ein Lieblingsrezept heraussuchen und alle trockenen Zutaten in ein großes
Einmachglas schichten. Dabei auf Kontraste achten (also nicht Zucker und Mehl direkt übereinander schichten sondern z.B. Mehl, Kakaopulver, Zucker, Nüsse, Schokoraspel). Mengenmäßig kleine
Zutaten kann man einfach den großen Anteilen beimischen (Mehl + Backpulver, Zimt + Zucker usw.)
Um den Rand des Glases kann man einfach Bastband und eine kleine Weihnachtskugel oder einen Stern binden. Ein Geschekanhänger verrät dam Beschenkten in Stichpunkten wie
er die Backmischung zu verarbeiten hat, also welche Flüssigkeitsmengen/Eier er zufügen muss
und welche Backzeit das ganze hat.

Viel Spaß beim zusammen stellen.

Jetzt hab ich schon richtig Lust bekommen :D
Alles Liebe!
Andrea


mit Frieda (2012, ICP, Tetraparese, Rolliflitzerin und eine richtig fröhliche Maus)

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7223
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 13.11.2013, 07:31

Hallo!

Pralinen!

Hier z.B. ein Rezept wo (fast) jedes Kind mithelfen kann. :D

2 Kandiskuchen kaufen und zerbröseln.

1 Packung Frischkäse mit 50 Gramm geschmolzener Zartbitterkuvertüre und ca. 50 g Zuckerrübensirup verrühren und unter die Kuchenbrösel kneten.

1-2 h kaltstellen

Kleine Kugeln aus der Masse formen und mit geschmolzener Kuvertüre (evtl. einen kleinen Block Palmin dazu) überziehen.

Im Kühlschrank aufbewahren!

Dann noch Butterbrottüten bedrucken oder Gläser anmalen und darin die Pralinen verschenken...

Gruß, Inga
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html
Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=1278

Julianes Sonnenschein
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 438
Registriert: 31.08.2011, 17:05

Beitragvon Julianes Sonnenschein » 13.11.2013, 07:32

Hallo,
das ist eine schöne Idee!
Wir haben schon selbstgemachte Plätzchen verschenkt.
Liebe Grüße
Juliane
__________________________
Mama von Kind mit allg. Entwicklungsverzög., Mikrodeletion 3q29, atypischem Autismus.

Claudia&Co
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1266
Registriert: 07.01.2009, 07:59
Wohnort: Eifel

Beitragvon Claudia&Co » 13.11.2013, 07:48

Hallo,

wir haben einen Handabdruck quer auf ein Papier gemacht und dann als Fisch oder Hahn gestaltet und dann eingerahmt.

ungefähr so: http://blog.originellefotogeschenke.de/ ... en-kannst/

LG

Claudia
Claudia, Falk ,
R. (90),
P. (02) Lactoseintoleranz,
Nic (05) SES,KISS, ADHS,AVWS, Wahrnehmungsstörung, SI, entwicklungsverzögert, PG 3, LRS und
M. (07) Hypospadie, VSD

"Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen" Pearl S. Buck

NicoleWW
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1333
Registriert: 11.05.2012, 16:13
Wohnort: Hülben

Beitragvon NicoleWW » 13.11.2013, 09:01

Hallo,

hier mal ein paar weihnachtliche Kleinigkeiten die ich ganz nett finde, für die die lieber was kaufen. Es gab auch noch Schokoladentafeln, kleine Honig- oder Marmeladengläser, Trinkschokolade, Badesalz.

http://brunnen-verlag.de/geschenkewelt/ ... chten.html

http://www.gerth.de/index.php?id=206&sku=480071076

http://www.gerth.de/index.php?id=206&sku=480071329

http://www.gerth.de/index.php?id=206&sku=492608

Liebe Grüße
Nicole
Nicole (70, Morbus Bechterew, Asthma) mit

J.M. (92)
J.C. (93)
J.E. (95, ADHS, E80.4)
A.M. (04, F93.3, F98.8, F81,1)
S.F. (04,F84.5, F98.8, J30.3, E80.4, J45.0)
V.L. (07, J45.1, F98.0)
J.K. (07, F84.5, F98.0)

BettinaZ
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 525
Registriert: 22.07.2009, 18:05
Wohnort: Adendorf

Beitragvon BettinaZ » 13.11.2013, 09:12

Hallo,

ich habe vor zwei Jahren Stollenteig in kleine Blumentöpfe verbacken, Topf vorher wässern und dann wie Muffins den Teig einfüllen. Sah toll aus und schmeckte gut!

Lieben Gruß
Bettina
Bettina(65) mit Bennet(98),Jorid(01),Silas(03),Milan(05) und Colin(05),Analatresie und komplexer Herzfehler

Benutzeravatar
FinnjasMama
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1728
Registriert: 28.05.2012, 04:43
Wohnort: Baden-Würtemberg

Beitragvon FinnjasMama » 13.11.2013, 09:22

Hallo ,


habe gerade Apfelbrot fürs SPZ im Ofen


400 g Äpfel schälen und raspeln
200 g Zucker darüber und das ganze über Nacht ziehen lassen.
1 Päckchen Backpulver
250 g Mehl
1 Prise Salz
1 El Kakao Pulver
1 Teel Anis gemahlen
1 Teel Nelke gemahlen
1 Teel Lebkuchengewürz gemahlen
2 Schnapsgläser Apfelsaft

Das ganze zusammenrühren in eine Kastenform füllen und bei 175 grad 90 min backen

Viel Spaß beim nachbacken

LG Dani
Finnja geb 4/09 Epilepsie/SD Unterfunktion / Blutgerinnungsstörung / globale Entwicklungsstörung , verschiedene Wahrnehmungsstörungen, Muskelhypoton, verkürzte Archillissehnen Faltenasymmetrie des Hüftdreiecks
06/08 unser Sternenkind in der 11 SSW
Sophia 03/07 gesunder Dickkopf
Ann- Kathrin 04/04 Neurodermitis

deborah
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 367
Registriert: 11.01.2008, 11:50
Wohnort: Ascheberg

Beitragvon deborah » 13.11.2013, 09:38

Hallo zusammen,
wir haben einen schönen Kerzenladen in der Nähe.
Da kaufe ich immer eine passende Kerze mit Deko für Weihnachten und Ostern.
Kommt immer gut an.
Gruss Deborah
D. *70
M. *69
R. *05/01 Kiss
T. *01/03 kognitiv, sprachlich und motorisch entwicklungsverzögert, auditive Wahrnehmungsstörung, GU-Schüler einer Sekundarschule

Eine gute Ausbildung ist fast so wichtig wie eine fordernde Mutter.
Charles M. Schulz

Werbung
 
Anne-Katharina
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 377
Registriert: 03.11.2007, 17:46

Beitragvon Anne-Katharina » 13.11.2013, 09:38

Für Kreative mit etwas mehr Zeit:
Einen Kassler Origamistern aus Transparentpapier falten, ggf. eine Lichterkette oder ein Kabel mit Glühbirne einfügen als Lampe. Sieht nett aus, nicht sehr teuer, aber etwas zeitaufwändig.
Ich weiß nicht wie man ein Foto hier einfügt, deshalb einen Link von mir:
http://anne-sternenweg.blogspot.de/2011 ... dvent.html

Gruß Anne
Zustand nach Pankreatitis, Meningitis und 15 OP´s, Multiple Sklerose


Zurück zu „Kindergarten und Schule“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste