Kleine Weihnachtsgeschenke

Integrative Kindertagesstätte oder Sonderkindergarten? Kann mein Kind die Regelschule schaffen oder muss es doch eine Sonderschule besuchen? Hier dreht sich alles um Kindergarten- und Schulbesuch.

Moderator: Moderatorengruppe

Martha74
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 535
Registriert: 18.10.2009, 09:29

Beitragvon Martha74 » 12.12.2014, 11:02

Hallo

wir haben diese kleinen Schächtelchen gekauft
http://www.avie-art.de/verpacken/gesche ... lein?c=234

innenrein selbstgemachte gebrannte Mandeln und dann
diesen Aufkleber oben drauf

http://www.avie-art.de/aufkleber/weihna ... ippe?c=261

LG
mit Sohn 05
und Sohn 08, frühkindl. Autismus (HF)
Hypospadie, ASD, Epilepsie

Werbung
 
Lija
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 718
Registriert: 29.04.2013, 22:28

Beitragvon Lija » 12.12.2014, 13:39

Hallo,

ich wähle die nicht selbstgemachte Variante, aber trotzdem nett :wink:
Ich hole in einem Drogeriemarkt je ein Päckchen Badezusatz und eine kleine Tube Handcreme, dekoriere diese mit einem Glitzerstern etc. und packe es in etwas Folie.
Sieht nett aus und ist was nützliches :D
Geht auch wahlweise natürlich mit anderen Kleinigkeiten.
Ich finde das eine gute Alternative weil es auch recht günstig ist.
Und das bekommt dann die Busbegleitung und die Lehrerinnen...

LG
Mutter eines ganz besonderen Kindes

Benutzeravatar
sabine und Wolfgang
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 5098
Registriert: 12.06.2007, 20:32
Kontaktdaten:

Beitragvon sabine und Wolfgang » 12.12.2014, 20:03

Hallo

ich hätte auch eine nicht selbstgemachte Variante, aber dennoch ganz nett.

Bei Dm-Drogeriemarkt mann man Duschgels oder Handcreme mit dem Foto des eigenen Kindes beducken lassen. Auch den Text kann man frei wählen.

Die Bilder kommen richtig schön zur Geltung. Man kann sogar den Hintergrund wählen, also ein weihnachtliches Motiv in dem man das Bild einfügt oder nur das Bild.

Unterschiedliche Marken stehen ebenfalls zur Auswahl, was den Preis dann variieren lässt. Nimmt man die Balea Hausmarke, kostet ein Duschgel 2.75 €

LG SABINE
Jonas mit Phelan Mcdermid Syndrom geb. 03/06
stark hypoton, kein krabbeln, laufen ,keine Sprache.... kann seit 02.04. 2011 frei sitzen

WARTE NICHT AUF GROSSE WUNDER -
SONST VERPASST DU VIELE KLEINE

InesSi
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 645
Registriert: 01.02.2007, 20:31
Wohnort: Sachsen

Beitragvon InesSi » 13.12.2014, 13:46

Hallo,

ich habe jedem ein Badetütchen von Dresdner Essenz geschenkt zum Nicolaus. 0,95€ pro Tüte. Baden wird wohl jeder.

Weihnachten bekommen die wichtigsten Damen Duschschaum von Kneipp. Duschen wird wohl auch jeder. Männer bekommen das Männerduschgel von Kneipp.

LG
Ines (*73) Eineiige Zwillinge Pia (* 05/2006 in der 37.SSW, Sauerstoffmangel durch Thrombose in der 25.SSW) Jana (+25.SSW)
größte Baustelle: Spastik

Anja Müller
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 901
Registriert: 01.05.2013, 12:07

Beitragvon Anja Müller » 13.12.2014, 15:10

Hallo,

Wellnessartikel vom dm (Badezusätze, Tee, bisschen Deko etc.).

Nett sind auch - für Leute mit Humor - die "Evolutions-T-Shirts", die`s für verschiedenen Berufsgruppen gibt (z.B. auch für Erzieher ...) und die sich im Internet finden z.B. bei ebay.

Oder eine Gutscheinkarte (stadtspezifisch), die man in verschiedenen Geschäften einlösen kann ...

Oder (falls die Beziehung enger ist, also eher für das private Umfeld) eine Tasse mit einem Foto des Kindes bedruckt ...

VG,

Anja

Mama Ursula
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 12100
Registriert: 23.09.2006, 23:36

Beitragvon Mama Ursula » 14.12.2014, 11:50

Hallo!

Für Schule, Fahrer, Betreuer, Therapeuten und Co. hole ich meist bei dm eine weihnachtliche Kleinigkeit (Pralinen, Schokotafel, Tees...) und drucke am PC ein hübsches Bild von Jessy aus, dass ich mit "Untertitel" versehe. Dies klebe ich auf die Kleinigkeit.

Dem Postle... gibt´s auf die Kleinigkeit statt Bild einen weihnachtlichen Gruß und evtl. 5€.

Für die Verwandschaft basteln, backen oder kochen wir.
Kann nachher mal die Beispiele der letzten Jahre raussuchen - Perlensterne, Pfeifenputzersterne, Weihnachtsgele, Kinderpunschsirup, Strohsterne,...

Grüßle
Ursula
Kinderkrankenschwester mit Fachweiterbildung Palliativ Care und Außerklinische Beatmung.
Pflegemutter von Jessy (16 J., schwerster Hirnschädigung wegen Sauerstoffmangel), kl.Bub (1 Jahr mit schwerster Hirnschädigung, Reflux, Spastisch-steife Knie), 2 gr. Jungs - ausgezogen.

Anja Müller
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 901
Registriert: 01.05.2013, 12:07

Beitragvon Anja Müller » 14.12.2014, 12:10

Hallo,

ja - für die Verwandtschaft, Paten etc. wird bei uns auch gebastelt bzw. gemalt.

Wobei unser Sohn letztes Jahr einen von ihm gemalten und ausgeschnittenen Papp-Christus mit Feuereifer und viel Schwung auf ein Holzkreuz drauf genagelt hat. Wir haben dann irgendwann angemerkt, dass drei Nägel eigentlich völlig reichen ... Öh ...

VG,

Anja

Mama Ursula
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 12100
Registriert: 23.09.2006, 23:36

Beitragvon Mama Ursula » 14.12.2014, 13:04

Hey!

Unser Großer (13J.) hat sich gerade entschieden seine persönlichen Lieblings-Backrezepte mit dem PC aufzuschreiben und zu gestalten, sie dann auszudrucken, zu laminieren, zu lochen und mit einer Kordel zusammenzubinden.
Die Deckseite will er individuell mit "für Tante..." "von Tim" gestalten.

Kevin platzt vor Neid über diese schöne, persönliche Idee :wink:

Witzigerweise habe ich das vor 20 Jahren auch mal sehr intensiv gemacht, allerdings damals noch handgeschrieben auf Fotokarton, den ich dann mit einer Spiralbindung binden ließ :wink: Davon wusste der Große aber nichts :wink:

Grüßle
Ursula
Kinderkrankenschwester mit Fachweiterbildung Palliativ Care und Außerklinische Beatmung.

Pflegemutter von Jessy (16 J., schwerster Hirnschädigung wegen Sauerstoffmangel), kl.Bub (1 Jahr mit schwerster Hirnschädigung, Reflux, Spastisch-steife Knie), 2 gr. Jungs - ausgezogen.

Anja Müller
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 901
Registriert: 01.05.2013, 12:07

Beitragvon Anja Müller » 14.12.2014, 13:06

Hallo Ursula,

es liegt wohl in den Genen ... (ein Backrezept-Gen - bislang nicht lokalisiert - mit unklarem Erbgang ...) : -)) ...

VG,

Anja

Werbung
 
Benutzeravatar
heikemitast
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 331
Registriert: 18.12.2013, 10:00

Beitragvon heikemitast » 14.12.2014, 14:07

Ich finde dieses Thema super. Ich hab am Wochenende mit meinen Kindern die Pralinen aus Kandiskuchen gemacht und dann hatte ich hier aus dem Forum noch das Rezept für Seife mit Kokosmilch und Kokosfett und Rohseife.
Alles ist nun schön verpackt und geht nächste Woche an Therapeuten und Musikschullehrer. Allein fehlen mir für sowas die Ideen :D
Tochter * 2004 Asperger Syndrom, Diabetes Insipidus, Rolando Epilepsie, eneuresis SBA 80% G|B|H
Tochter * 2007 Asperger Syndrom, Rheuma
Sohn * 2010 bisher alles OK


Zurück zu „Kindergarten und Schule“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste