VED - verbale Entwicklungsdyspraxie

Hier könnt ihr euch rund ums Thema Sprachverzögerung/Sprachstörung austauschen und Erfahrungen bezüglich UK (unterstützter Kommunikation) weitergeben. Logopäden dürfen natürlich auch gerne hier Tipps geben!

Moderator: Moderatorengruppe

Andrea Schäfer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 21.11.2012, 10:24
Wohnort: Baden-Württemberg

VED - verbale Entwicklungsdyspraxie

Beitragvon Andrea Schäfer » 29.07.2013, 17:38

Hallo Ihr Lieben,

ich suche Kontakt zu Müttern mit Kindern die eine VED (verbale Entwicklungsdyspraxie) haben.

Meine Tochter ist 6 Jahre.

Ich würde mich gerne mit Euch austauschen über E-Mail oder auch hier über Nachricht.

Würde mich freuen wenn sich jemand meldet.

Gruss
Andrea

Sabine-BB
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: 09.09.2012, 22:09
Wohnort: Nähe Potsdam

Re: VED verbale Entwicklungsdyspraxie

Beitragvon Sabine-BB » 01.08.2013, 00:49

Hallo und willkommen :-)

Hier gibt es einige mit dieser Diagnose. Seit wann wisst Ihr denn davon?

Liebe Grüße Sabine


Hallo Ihr Lieben,

ich suche Kontakt zu Müttern mit Kindern die eine VED (verbale Entwicklungsdyspraxie) haben.

Meine Tochter ist 6 Jahre.

Ich würde mich gerne mit Euch austauschen über E-Mail oder auch hier über Nachricht.

Würde mich freuen wenn sich jemand meldet.

Gruss
Andrea
Sorgenschatz (März 2005) allerg. Asthma,muskel. Hypotonie, verbale Dyspraxie mit Koordinationstörung und Probleme bei der Handlungsplanung

Andrea Schäfer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 21.11.2012, 10:24
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Andrea Schäfer » 02.08.2013, 21:33

Wir wissen seit zwei Jahren von der Logopädin davon.

Allerdings bin ich ehrlich und möchte lieber über E-Mail oder Nachricht mit jemand Kontakt, weil ich einfach nicht jemand bin, die es alles so öffentlich mag. Bevor ich mich angemeldet habe, konnte ich auch einfach so alles lesen.

Deswegen such ich einfach Kontakt mit jemand, die Interesse hat bzw. haben über Nachricht oder E-Mail.

Lg Andrea

MartinaMicha
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 4
Registriert: 15.05.2012, 13:16
Wohnort: 75217

Beitragvon MartinaMicha » 30.08.2013, 13:46

Liebe Andrea,

unser Sohn ist 4 Jahre alt und wir wissen seit einem JAhr von der VED. Davor dachten die Ärzte immer, er sei "nur" sprachentwicklungsverzögert.
Seit einem Jahr erhält er Logopädie nach McGinnis bei einer sehr erfahrenen Logopädin und er hat grosse Fortschritte gemacht.
Bei Interesse können wir uns gerne austauschen, gerne auch über e-Mail, dann melde Dich einfach nochmals, vielleicht mit einer persönlichen NAchricht, da weiss ich nicht, wie es geht.

Viele Grüsse
Martina

Annalena0815
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 9
Registriert: 09.11.2013, 17:19
Wohnort: HH

Beitragvon Annalena0815 » 29.11.2013, 00:08

Meine Tochter (3 1/2 Jahre alt) spricht erst 3 klare Worte. Sie ist aber trotzdem sehr extrovertiert, lautiert sehr viel und benutzt Gebärdensprache.
Sie ist ansonsten bis jetzt vollkommen normal entwickelt. Keinerlei Auffälligkeiten im motorischen oder kognitiven oder sonst irgendeinem Bereich.
Wir haben endlose Diagnostiken hinter uns (Hörtests, Entwicklungspsychologische Tests, logopädische Diagnostik...)
Da die Logopädin im KiGa den Verdacht auf Dyspraxie äußerte, fangen wir nun eine auf VED ausgerichtete Logopädie an.

Immer hieß es nur: die Kleine ist doch toll entwickelt, das mit dem Sprechen kommt schon noch. Wie verzweifelt das Kind ist wenn es sich einfach nicht mitteilen kann, das wurde einfach weggewischt.

Ich würde mich über Kontakt zu anderen VED Kindern freuen (Raum HH wäre toll, aber gern auch von überall). Vielleicht gibt es Tips oder einen hilfreichen Erfahrungsaustausch zu Therapien.

Vielen Dank!
Liebe Grüße
Anna

Tanja-Maxi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 05.11.2013, 23:36
Wohnort: München

Beitragvon Tanja-Maxi » 27.06.2014, 14:33

Hallo!

Ist hier auch jemand aus München mit der Diagnose VED?

Würde mich freuen! :)

LG,
Tanja


Zurück zu „Sprache und Kommunikation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste