Verein Hilfe zur Selbsthilfe

Zum Teil unterscheiden sich die rechtlichen und organisatorischen Strukturen zwischen Deutschland und den verschiedenen Nachbarländern erheblich. Hier in dieser Rubrik sammeln wir alle landesspezifischen Infos.

Moderator: Moderatorengruppe

Forumsregeln
Gabi H.
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 26.12.2007, 10:00
Wohnort: Brislach Schweiz
Kontaktdaten:

Verein Hilfe zur Selbsthilfe

Beitragvon Gabi H. » 03.07.2013, 14:28

Wer steckt hinter "Hilfe zu Selbsthilfe"? Wir sind Eltern von besonderen Kindern, die schon sehr viele Erfahrung mit kranken und/oder behinderten Kindern im Spital und zu Hause gemacht haben
.
Was wir anbieten
Elternbegleitung im Spital und zu Hause, so wie es uns möglich ist
- Telefonisch
- Spitalbesuche
- Treffs Sommer-Herbstplausch
- Elterntreff UKBB regelmässig
- Erfahrungsaustausch
- Hilfe beim Suchen von Fachpersonen und Fachstellen
- Weiterleiten an Fachpersonen und Fachstellen

Zweck des Vereins: Informationsaustausch, Beratung und Begleitung von betroffenen Eltern und Angehörigen von kranken und/oder behinderten Kindern, im Spital und Zuhause.


Über einen regen Austausch und immer wieder neue Mitglieder freuen wir uns sehr.

Für Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung, auch wenn ihr noch KEINE Mitglieder seid. Dann einfach eine Nachricht senden oder anrufen.

Handy: 079 205 30 14

Homepage: www.hilfezuselbsthilfe.ch
Facebook: https://www.facebook.com/groups/2085230 ... 2/members/
https://www.facebook.com/VereinHilfeZuSelbsthilfe

Werbung
 
Benutzeravatar
Mariposa
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1453
Registriert: 14.12.2005, 15:12
Wohnort: Höchst bei Bregenz/Vorlbg./Österr.

Beitragvon Mariposa » 22.12.2013, 16:24

Hallo Gaby,
wir wohnen an der Grenze zur Schweiz in Vorarlberg, kommt euer Verein da fuer uns auch in Frage? Ich bin alleinerziehend mit zwei kindern, ohne Verwandte und versuche mir gerade ein Netz aufzubauen, bzgl, Betreuung meiner Kinder, wenn ich krank bin oder im KH oder so etwas...danke fuer die Info !!
Schoene Feiertage !
lg
Martina
Martina, Dorian(99) Louisa (01)/Louisa hatte 05 eine Herpes Enzephalitis wobei ihre re. Gehirnhälfte komplett zerstört wurde; li. Defekte; fokale Anfälle/Sturzanfälle/Serien, Hemi li., Aphasie, Ataxie, frontale Enthemmung, Verhaltensstörungen, Hemisphärotomie 8.8.07, VNS 12/2012-seither stabilere Epi-Situation, Verbesserung!

Gabi H.
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 26.12.2007, 10:00
Wohnort: Brislach Schweiz
Kontaktdaten:

Verdi Hilfe zu Selbsthilfe

Beitragvon Gabi H. » 10.06.2014, 12:55

Hallo Martina

Soory das ich erst jetzt reagiere habe keine Benachrichtigung bekommen.
Natürlich kommst du dafür in Frage in unserem Verein dabei zu sein wir haben auch jemand aus dem Österreich dabei der in der nähe der Grenze Wohnt.

Gabi H.
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 26.12.2007, 10:00
Wohnort: Brislach Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Verein Hilfe zur Selbsthilfe

Beitragvon Gabi H. » 10.06.2014, 13:00

"Hilfe-zu-Selbsthilfe" ist eine Verein,
Für Eltern besonderer Kindern, Angehörige, Interessierte und Fachpersonen
" wir halten zusammen"

Wir möchten betroffenen Eltern eine Anlaufstelle bieten wo sie verstanden werden, ihnen zugehört wird und nach einer Lösung gesucht wird.
Es sind oft die gleichen Ängste, Probleme und Themen die wir Teilen natürlich aber auch die Freuden die uns dann auch wider die Kraft geben um weiter zu machen.
Dass wir immer wider um vieles Kämpfen müssen damit wir unsere Kinder Best möglichst begleiten können das macht uns oft wütend und traurig.
Wer steckt hinter "Hilfe zu Selbsthilfe"? Wir sind Eltern von besonderen Kindern, die schon sehr viele Erfahrung mit kranken und/oder behinderten Kindern im Spital und zu Hause gemacht haben
.
Was wir anbieten
- Elternbegleitung im Spital und zu Hause, so wie es uns möglich ist
- Telefonisch
- Spitalbesuche
- Treffs Sommer-Herbstplausch
- Erfahrungsaustausch
- Hilfe beim Suchen von Fachpersonen und Fachstellen
- Weiterleiten an Fachpersonen und Fachstellen

Zweck des Vereins: Informationsaustausch, Beratung und Begleitung von betroffenen Eltern und Angehörigen von kranken und/oder behinderten Kindern, im Spital und Zuhause.

Zusammenarbeit mit anderen Organisationen, Vereinen. Institutionen, Stiftungen und Projekten
Über einen regen Austausch und immer wieder neue Mitglieder freuen wir uns sehr.

Für Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung, auch wenn ihr noch KEINE Mitglieder seid. Dann einfach eine Nachricht senden oder anrufen.

Homepage: http://www.hilfe-zu-selbsthilfe.ch

Kontakt
E-Mail Adressen
gabi.halbeisen@bluewin.ch

Handy: +41 79 205 30 14 Gabi Halbeisen
Telefon: +41 61 781 17 62

SPENDENKONTO: BAN: iBAN CH47 0900 0000 6118 2660 6

Facebook: https://www.facebook.com/groups/2085230 ... 2/members/
https://www.facebook.com/VereinHilfeZuSelbsthilfe[/quote]


Zurück zu „Österreich, Schweiz und Nachbarländer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste