Ich einfach anders - unser Leben mit dem Autismus

Websites über besondere Kinder und ihre Familien

Moderator: Moderatorengruppe

Heike Neumann
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2031
Registriert: 27.12.2006, 14:15
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Heike Neumann » 09.07.2013, 07:33

Hallo Yvonne,

habe gerade deine Hompage gelesen und bin begeistert :lol:

Es sind sehr viele Dinge dabei, die man doch ähnlich oder genauso erlebt, gefühlt und durchgemacht hat.
Ihr habt das so toll in Worte gefasst, wo einem selbst meistens die Worte dafür fehlen.
Danke dafür :wink:

Ihr wohnt ja gleich bei uns um die Ecke. Vor einigen Jahrzehnten haben wir mal in Brelloh gewohnt :wink:

L.G.

Heike
Heike, Uwe, Marc (1995) Asperger Autismus(F84.5), Epilepsie, Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens, Neurodermitis (lebte 10 Jahre in der Mansfeld Löbbecke Stiftung); Anica (1997) gesund, Sternenkind Luca *+13.07.2001(Anencephalus 17.SSW) und Finjas (2005) Neurodermitis

Werbung
 
Bastian-Eltern
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1090
Registriert: 03.09.2010, 10:49
Wohnort: Kreis Steinburg

Beitragvon Bastian-Eltern » 09.07.2013, 10:54

Hallo Yvonne,

danke für deine tolle Homepage.

in vielen Äußerungen in deinen "offenen Worten" sehe ich mich selbst und meine Familie.

Es hat mich sehr bewegt und vielleicht auch etwas in mir verändert.

Auch ich kenne viele deiner geschilderten Situationen aus eigener Erfahrung und möchte dich bestärken, mach weiter so.

Ihr seid genau die richtigen Eltern für diese besonderen Kids und ich hoffe das irgendwann einmal jemand das gleiche zu uns über unsere Zwerge sagt.

Danke und lg Arnold
Mama73,
Papa63,
B. 01/07 Frühkindlicher Autismus, Sprachentwicklungsstörung (spricht nicht), Schlafstörungen 100% GBH PS3
D. 01/07 atypischer Autismus und Verdacht auf ADHS. Sprachentwicklungsstörung 100% GBH PS2

Yvonne1979
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 203
Registriert: 12.04.2010, 09:52

Beitragvon Yvonne1979 » 09.07.2013, 11:16

Guten Morgen! :D

@ Heike
ja, du wohnst ja um die Ecke und ich warte darauf das wir Beide mal einen Kaffee zusammen trinken :lol: Vielleicht kannst du mir bezüglich der Selbsthilfegruppe einige wertvolle Tips geben und Denkanstösse. Es wäre schön, wenn das mal klappt! Würde mich wirklich sehr freuen!!!!! :P

@ Arnold

Wirklich vielen Dank für dein Lob..... :D Ihr wisst garnicht wie sehr mich das persönlich motiviert!!

DANKE
Lg Yvi
Yvonne 33
Tochter 09/05 gesund
Sohn 07/09 V.a.frühkindlichen Autismus
Sohn 11/02 Asperger-Autist,PS1,SBA 50% H,B
Sohn 08/11 gesund
"Wo willst Du hin?"
"Zur Sonne um Eis zu hacken-wohin denn sonst?

Yvonne1979
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 203
Registriert: 12.04.2010, 09:52

Beitragvon Yvonne1979 » 09.07.2013, 11:44

Ich habe mir gerade vorgenommen, noch eine gesonderte Seite zum Thema Geschwister und Autismus zu gestalten! Dies werde ich heute Abend, wenn Ben dann mal endlich schläft, in Angriff nehmen.

Denn dem Thema wird kaum Raum gegeben- aber auch dies ist ein wichtiger Punkt!

Es wartet also etwas Arbeit auf mich.....aber es tut mir sehr gut meine Gedanken und Eindrücke in Worte zu fassen.

Nun werde ich die Sonne genießen und heute Abend loslegen :D

LG
Yvonne 33

Tochter 09/05 gesund

Sohn 07/09 V.a.frühkindlichen Autismus

Sohn 11/02 Asperger-Autist,PS1,SBA 50% H,B

Sohn 08/11 gesund

"Wo willst Du hin?"

"Zur Sonne um Eis zu hacken-wohin denn sonst?

Bastian-Eltern
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1090
Registriert: 03.09.2010, 10:49
Wohnort: Kreis Steinburg

Beitragvon Bastian-Eltern » 09.07.2013, 12:02

Hi Yvonne,

vielleicht auch interressant wenn auch das Geschwisterkind Autist ist und beide im Verhalten und in den Bedürfnissen konträr sind.

Ja es ist bestimmt viel Arbeit. Viel Spaß dabei. Ich werde es ganz sicher lesen.  8)

lg Arnold
Mama73,

Papa63,

B. 01/07 Frühkindlicher Autismus, Sprachentwicklungsstörung (spricht nicht), Schlafstörungen 100% GBH PS3

D. 01/07 atypischer Autismus und Verdacht auf ADHS. Sprachentwicklungsstörung 100% GBH PS2

Heike Neumann
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2031
Registriert: 27.12.2006, 14:15
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Heike Neumann » 09.07.2013, 12:38

Hallo Yvonne,

ist ´ne super Idee mit dem Kaffe :lol: Ich schicke dir mal per PN meine Tel.Nr. rüber, dann können wir ja mal ein Date ausmachen.

Das mit den Geschwisterkindern finde ich eine gute Idee.

Als ich so das Foto von deiner Tochter sah und deine Schilderungen dazu, fand ich das doch schon seeehr ähnlich zu unserer Situation damals.
Meine Tochter lief leider immer nur nebenher. Sie musste alles mittragen und mitmachen, weil sich alles nur um den Großen drehte und sie so klein wie sie war, vieles mit sich allein ausmachte.
Und das bewegt mich heute doch so manches mal, daher finde ich es wichtig auch die Geschwisterkinder nicht zu vergessen :wink:

Was ich mich allerdings frage ist, wie machst du das alles noch so nebenher? Dein Alltag ist doch schon ein super Fulltimejob. alle Achtung!

Bis bald und l.G.

Heike
Heike, Uwe, Marc (1995) Asperger Autismus(F84.5), Epilepsie, Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens, Neurodermitis (lebte 10 Jahre in der Mansfeld Löbbecke Stiftung); Anica (1997) gesund, Sternenkind Luca *+13.07.2001(Anencephalus 17.SSW) und Finjas (2005) Neurodermitis

Yvonne1979
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 203
Registriert: 12.04.2010, 09:52

Beitragvon Yvonne1979 » 09.07.2013, 13:44

Hallo!

Wie ich das alles mache?????

Ganz einfache Antwort: NACHTS  8)

Da ich ein Nachtschwärmer bin und wenig Schlaf brauche kann ich dann kreativ sein! Und das mit der Selbsthilfegruppe klappt wunderbar, weil mein Mann tolle Arbeitszeiten hat und mir dann den Rücken freihalten kann.

Ich werde Dich anrufen Heike :D

@ Arnold: Mal sehen wie ich das Thema heute abend anpacken werde! Sicherlich werde ich die Ben-Sky Konstellation näher beleuchten....aber die anderen Beiden Mäuse hier, gerade meine Tochter, möchte ich gerne intensiver erörtern- weil sie nun mal nicht betroffen sind (Hoffe ich zumindestens).............

Sonnige Grüße
Yvi
Yvonne 33

Tochter 09/05 gesund

Sohn 07/09 V.a.frühkindlichen Autismus

Sohn 11/02 Asperger-Autist,PS1,SBA 50% H,B

Sohn 08/11 gesund

"Wo willst Du hin?"

"Zur Sonne um Eis zu hacken-wohin denn sonst?

Bastian-Eltern
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1090
Registriert: 03.09.2010, 10:49
Wohnort: Kreis Steinburg

Beitragvon Bastian-Eltern » 09.07.2013, 14:06

Hi Yvonne,

ich hab das gemeint, weil meine beiden sind ja Zwillinge und der eine will ruhe der andere macht Lärm, einer hat seine Rituale (Ordnung) der andere sein Chaos usw. Lustig und auch zugleich schade, weil zusammen spielen können die beiden nicht. Eigentlich ist hier immer Action, Chaos und Konfetti. (wenn du verstehst was ich meine)

Und beide gehen sich auch oft aus dem Weg aber wir als Eltern stehen genau dazwischen so wie deine Tochter ja auch. Ich denke sie weiss oft auch nicht was sie machen soll/darf.

Ruft man nach dem einen hält der andere sich die Ohren zu und der Tag ist ....... Geht man aber zu dem einen hin, nutzt der andere es zur Flucht. :) Also egal was man macht entweder der eine oder der andere versteht es falsch und der Tag ist dahin. :cry:

Ich bewundere dich wirklich, ich/meine Frau hab/hat mit den zwei schon mehr als genug zu tun, aber du hast auch noch 2 gesunde Kids dabei und da verstehe ich schon das dieses ein besonderes Kapitel wert ist und die Sicht darzustellen auch eine besondere Erkenntnis für uns Erwachsene sein wird.

Ich bin sehr gespannt auch deine Erzählung.

lg Arnold
Mama73,

Papa63,

B. 01/07 Frühkindlicher Autismus, Sprachentwicklungsstörung (spricht nicht), Schlafstörungen 100% GBH PS3

D. 01/07 atypischer Autismus und Verdacht auf ADHS. Sprachentwicklungsstörung 100% GBH PS2

Yvonne1979
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 203
Registriert: 12.04.2010, 09:52

Beitragvon Yvonne1979 » 18.07.2013, 21:52

Hallo Arnold,

naja...es ist wie bei Euch der absolute Wahnsinn!!  8) Es gibt Tage, da kapituliere ich....und es gibt dann Zeiten, da prallt der nervliche Stress an mir ab!!

Und das was du schreibst kenne ich ja nun auch: der eine muss laut angesprochen werden, der andere hält sich dann die Ohren zu und fängt an zu schreien....was aber dann widerrum den anderen zum ausrasten animiert!!!

Egal WIE man es macht- den goldenen Mittelweg gibt es hier leider nicht!!!!
Und da nun Ferienzeit ist, herrscht hier absolutes Spießroutenlaufen.....es ist sehr anstrengend und fordert unheimlich!

Unsere Tochter kann wirklich toll auf Beide Brüder eingehen- sie kennt es nicht anders!! Ich bin stolz auf meine Große, weil sie Beiden gerecht wird!! Und wenn es ihr zuviel wird, geht sie in ihr Zimmer und bastelt....diese Auszeiten sind sehr wichtig und ich achte auch darauf!

Das Ferienende ist in Sicht  8) ....ich halte durch... :D

GlG Yvonne
Yvonne 33

Tochter 09/05 gesund

Sohn 07/09 V.a.frühkindlichen Autismus

Sohn 11/02 Asperger-Autist,PS1,SBA 50% H,B

Sohn 08/11 gesund

"Wo willst Du hin?"

"Zur Sonne um Eis zu hacken-wohin denn sonst?

Werbung
 
Bastian-Eltern
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1090
Registriert: 03.09.2010, 10:49
Wohnort: Kreis Steinburg

Beitragvon Bastian-Eltern » 19.07.2013, 11:23

Hallo Yvonne

Jep, ein Glück wir haben auch nur 3 Wochen Ferien bis zur Schule und bei diesem tollen Wetter sind die Zwerge den ganzen Tag im Pool.

Das ist bis jetzt die beste Idee/Investition die wir gemacht haben.
(war/ist eine sch.... Arbeit aber für die Kids tun wir doch alles, gell )

Schönes Wochenende und halte durch, noch 2,5 Wochen bis zur Schule. :-)

lg Arnold
Mama73,

Papa63,

B. 01/07 Frühkindlicher Autismus, Sprachentwicklungsstörung (spricht nicht), Schlafstörungen 100% GBH PS3

D. 01/07 atypischer Autismus und Verdacht auf ADHS. Sprachentwicklungsstörung 100% GBH PS2


Zurück zu „Besondere Kinder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste