Badeliege

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Reiner
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1399
Registriert: 14.07.2004, 22:29
Wohnort: LK Osnabrück
Kontaktdaten:

Badeliege

Beitragvon Reiner » 12.11.2004, 13:19

Hallo,

dies sind zwei Fotos von unserer Badeliege.

Diese haben wir beantragt, als unser Mädchen 1,5 Jahre alt war, und noch nicht frei sitzen konnte.

Diese Liege ist für ein Gewicht bis ca. 40 kg vorgesehen.


Diese Badeliege bietet durch die Verstellmöglichkeiten zahlreiche Sitz- und Liegepositionen, und läßt sich auch platzsparend zusammenlegen.

Hersteller: www.Adaptivemall.com Hier kann man sich weitere Einstellpositionen ansehen.
Modell: Leckey Bath Chair
Vertrieb: www.rehanorm.de

Gruß

Reiner

Werbung
 
Katharina 23
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 212
Registriert: 07.05.2004, 08:29
Wohnort: Vechta

Beitragvon Katharina 23 » 13.11.2004, 11:24

Hallo Reiner !

Wir hatten bis vor kurzem die gleiche Badeliege haben uns damals aber ein Untergestell dazu bauen lassen das wir sie auch mit in der Dusche nehmen können. Jetzt haben wir die gleiche Badeliege bloß schon in der gr.Form da unser Sohn Tobias schnell wächst und mit vier Jahren schon 1,05 groß ist. Aber das Untergestell passt immer noch und wir können sie so hoch klappen das sie bei unserer Dusche gut reinzustellen ist. Dusche ist allerdings 1,40m mal 1.40m mit Bodenablauf.

Gruß Kathrin
Kathrin(*74)Epilepsie Konrad(*73)Gesund
Carolin(*17.2.98)x-chromsonale subkortikale Bandheterotopie(Nachweis der Punktmutation R192W im Heterozygotenzustand),Epilepsie
Tobias(*6.5.2000)x-chromsonale Lissenzephalie(Nachweis der Punktmutation R192Wim Hemizygotenzustand),Epilepsie (gestorben 24.2.07)

Claudi-BaWü
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3959
Registriert: 01.08.2004, 19:53
Wohnort: Baden Württemberg

Beitragvon Claudi-BaWü » 13.01.2005, 19:29

Die gleiche Badeliegen ( manatee gr.2 ) haben wir auch seit ca. 1 Woche. Bisher haben wir sie nur zu trocken Übungen verwendet.
Da Dominik allem neuen gengenüber immer etwas ängstlich ist. Aber am Wochenende wollen wir es mal in der Badewanne versuchen.

Gruss
Claudi
lg claudi
D. 12/2000 Tetraspastik, ICP, keine Sprache, Autistische Züge, Entwicklungsverzögert, Rollstuhlfahrer, seit 24.05.2005 Pohlig US-Orthesen, 10/2011 Hüft OP li. und 04/2017 und 06/2017 beide Knie/Füsse OP in Aschau.

Die Zukunft sollte man nicht voraussagen wollen,
sondern möglich machen (Antoine de Saint Exepury)

Line

Beitragvon Line » 24.03.2005, 22:20

Könnt Ihr bitte genauere Informationen senden zu den obigen Badeliegen
-- für Dusche und Badewanne

Hersteller , max. kindesgröße , Belastbarkeit , Sonderumbaumöglichkeiten , Möglichkeit des Einklinkens in einen Lifter usw.

Benutzeravatar
Reiner
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1399
Registriert: 14.07.2004, 22:29
Wohnort: LK Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Badeliege

Beitragvon Reiner » 24.03.2005, 23:05

Hallo Line,

schau doch mal hier:

Reiner hat geschrieben:Diese Liege ist für ein Gewicht bis ca. 40 kg vorgesehen.
Hersteller: www.Adaptivemall.com
Modell: Leckey Bath Chair
Vertrieb: www.rehanorm.de



Bei der im obigen Beitrag angegebenen Internetadresse, wirst Du sicherlich weitere Infos finden. Dort gibt es noch weitere Liegen, für schwerere Personen.


Gruß

Reiner

Benutzeravatar
Nata
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 229
Registriert: 23.03.2005, 00:29
Wohnort: Konstanz

Re: Badeliege

Beitragvon Nata » 25.03.2005, 00:09

Hallo Rainer,
könntet ihr die Liege mit 1,5 Jahren "erfolgreich" benutzen?
Unser Sohn ist jetzt schon 2 Jahre und 2 Monate, freies Sitzen ist noch leider nicht im Sicht. Wir haben exakt das gleiche Model von der KK bekommen, aber es erscheint uns nicht besonders geeignet. Es hat so breite Gurte, dass die unseren Schlankie von 8 Kilo fast komplett bedecken. Außerdem erschreckt er immer beim öffnen der Klettverschlüsse.
Wir baden noch immer in der Neugeborenenbadewanne.:?
Natalja

Benutzeravatar
Reiner
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1399
Registriert: 14.07.2004, 22:29
Wohnort: LK Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitragvon Reiner » 25.03.2005, 14:58

Hallo Natalja,

Wir haben diese Liege sehr erfolgreich genutzt.

Annika, kann auch nur im Zwischenfersensitz sitzen. "Freies Sitzen" da habe ich mich falsch ausgedrückt.

Unser Mädchen war damals schon schwerer als Euer Junge.

Genügt zur Sicherung Eueres Jungen, evtl. nur die zwei seitl. roten Keile einzusetzen, und das breite Klettband garnicht zu nutzen, oder nur ganz wenig zu überlappen.

Ich könnte mir auch vorstellen, die Funktion des Klettbands durch Druckknöpfe oder wirklich grosse Knöpfe mit Knopfloch zu ersetzen

Wir haben Annika in der Badeliege nie aus dem Auge gelassen, so dass --nach meiner Meinung -- der Gurt mit Klettband nicht zwingend erforderlich ist.
Nur das muß jeder für sich selber beurteilen und entscheiden.

Ist die Liege denn ansonsten für Euch OK ??

Gruß

Reiner

Werbung
 
Benutzeravatar
Nata
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 229
Registriert: 23.03.2005, 00:29
Wohnort: Konstanz

Beitragvon Nata » 26.03.2005, 00:04

Hallo Rainer,
wir haben die Liege einmal ausprobiert und dann sein lassen. Ganz ohne Gurte geht leider nicht, denn dann würde uns unser Kleiner davon schwimmen. :drunken_smilie: Mann könnte ihn vielleicht ohne Gurte waschen und danach anschnallen und plantschen lassen, woran er großen Spaß hat, wären da nicht diese Klettverschlüsse. Anton ist leider sehr geräuschempfindlich, selbst wenn ich niese zieht er eine Schnute. :(
Aber vielleicht wird es Zeit es noch mal zu probieren, es tut schon weh zu sehen, wie seine Beinchen aus der kleinen Wanne raushängen.
Natalja mit Anastassia 8/97, einer Leseratte und Anton 1/03, Zwerchfellhernie, perinatale cerebrale Schädigung, Hydrocephalus et vacuo, mehrfach behindert aber ein Sonnenschein


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste