Bitte für die Rubrik SMALLTALK extra eintragen

Ankündigungen und Infos. Hier solltet ihr von Zeit zu Zeit immer mal wieder reinschauen.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6935
Registriert: 20.03.2004, 16:00
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Bitte für die Rubrik SMALLTALK extra eintragen

Beitragvon Thomas » 03.03.2006, 23:47

Hallo zusammen,

die Rubrik Smalltalk bereitet uns im Moment ein wenig Kopfzerbrechen. Dort werden zurzeit viele Beiträge geschrieben, die mit dem eigentlichen Thema des REHAkids-Forums wenig bis gar nichts zu tun haben.
Einigen Usern ist dieser Smalltalk sehr wichtig, andere stört er dagegen sehr.

Wir wollen den Smalltalk aber weder verbieten oder einschränken, da es eben zu unserem Alltag gehört sich auch über Themen zu unterhalten, die nicht direkt etwas mit unseren Kindern zu tun haben.
Auf der anderen Seite nimmt die Masse der im Smalltalk geschriebenen forumsfremden Beiträge in letzter Zeit erheblich zu. So dass es insbesondere Usern, die nur alle paar Tage hier vorbei kommen, schwer fällt zwischen den Smalltalk-Beiträgen die eigentlichen REHAkids-Themen zu finden.

Leider bietet die eingesetzte Forumssoftware keine Funktion, mit der man eine Rubrik einfach ausblenden kann, die einen nicht interessiert. Aber es gibt eine Funktion, mit der man sich für eine Rubrik eintragen kann.

Als Lösung haben wir uns daher überlegt, dass sich alle User, die weiterhin auf die Rubrik Smalltalk zugreifen wollen, in eine spezielle Benutzergruppe eintragen. Diese Eintragung geht ganz schnell und man kann sich auch jederzeit wieder austragen. Sooft man will. Einfach hier klicken und dann Ein- oder Austragen anklicken:
http://www.REHAkids.de/phpBB2/groupcp.php?g=5323

Für User die in der Benutzergruppe eingetragen sind, ist dann alles so wie immer!
Allen die nicht eingetragen sind, werden die Beiträge aus der Smalltalk-Rubrik ab Montag, den 06.02.2006 nicht mehr angezeigt.


Um euch in die Benutzergruppe Smalltalk einzutragen, klickt bitte oben im Menue auf den Punkt Benutzergruppen und wählt dort die Gruppe "Smalltalk" aus und klickt auf [Informationen anzeigen]. Auf der nun angezeigten Seite könnt ihr der Gruppe beitreten.
Oder klickt einfach hier: http://www.REHAkids.de/phpBB2/groupcp.php?g=5323
Dann landet ihr direkt auf der Gruppenbeitrittsseite. ;)


Schönen Gruß
Thomas

Hinweis: Ich habe meinen Beitrag um die farblich gekennzeichneten Absätze ergänzt, da mein ursprünglicher Beitrag offensichtlich missverstanden werden konnte.
Zuletzt geändert von Thomas am 19.06.2006, 09:01, insgesamt 6-mal geändert.
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6935
Registriert: 20.03.2004, 16:00
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thomas » 04.03.2006, 12:35

Noch eine Ergänzung:

Selbstverständlich kann sich jeder REHAkids-User für die Gruppe eintragen und auch jederzeit wieder austragen!
Ich habe die Einstellungen gerade so geändert, dass ihr sofort für die Gruppe freigeschaltet werdet und nicht erst ein Moderator dem Beitritt zustimmen muss.
Somit ist es also ganz einfach sich ein oder auch wieder auszuttragen.


Schönen Gruß
Thomas
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder

marianne
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4881
Registriert: 12.01.2005, 11:19
Wohnort: Landkreis München

Beitragvon marianne » 04.03.2006, 12:52

Hallo Thomas, vielen Dank für deine unermüdlichen Mühen, es uns allen und dem Forumanliegen recht zu machen!

Ich verstehe aber das Smalltalk-Problem nicht ganz. Dort sind anscheinend viele Themen, die nichts mit REHAkids zu tun haben? Wen das stört, der braucht das doch einfach nicht zu lesen. Wo liegt da das Problem? Warum dann eine Extragruppe?
Wenn ich da eintrete, kann ich aber schon alles andere weiterhin auch lesen oder ist das ein Entweder-Oder?

Lieber Gruß!

Marianne
Janosch (06/00) Frühkindlicher Autismus, leichte geistige Behinderung, Aufmerksamkeitsstörung, Adoptivkind

There´s a crack in everything but that´s how the light gets in (Leonard Cohen)

Benutzeravatar
Biggi*
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 865
Registriert: 26.01.2006, 17:54

Beitragvon Biggi* » 04.03.2006, 12:57

Hallo Thomas,

ich möchte nicht, daß mich jetzt jemand falsch versteht, aber der Ausdruck Smalltalk heißt ja wohl sinngemäß kleine Unterhaltung.
Es gibt so viele Rubriken im Forum, wo (ich sag`mal gefachsimpelt) wird, Fragen gestellt werden können usw. Viele Fragen, die mancher nicht zu zuordnen kann, werden dann mitunter im Smalltalk oder Im User-Cafe gestellt. Völlig normal und ok, wie ich persönlich finde.

Ich kann aber nicht recht verstehen, daß an manchen Beiträgen nun Anstoß genommen wird (gut manches mag nicht hierher gehören), aber gerade im Fall Eltern behinderter Kinder, ist gerade hier die Möglichkeit gegeben, in manchen Fällen vielleicht sogar die einzige, sich über Dinge auszutauschen, die nicht REHAkids typisch sind.
Was ist denn nun der Grund des Anstoßes? Kleine Spiele, Witzchen am Rande, oder der tägliche Frust, der jeden von uns mal überfällt?

Wenn man sich mal die Statistik anguckt, dann stellt man fest, daß im Smalltalk und User-Cafe mit über 25.000 Beiträgen, die meist besuchteste Einzel-Kategorie ist. Und welcher Forum-Betreiber kratzt schon an seiner erfolgreichsten Sektion? Daraus ist zu schließen, daß das Mitteilungsbedürfnis nicht nur spezifisch auf die Probleme unserer Kids zielt, sondern ein allgemeiner Bedarf zum Austausch besteht.
Ich bin überzeugt davon das der Anteil der User, denen der eine oder andere Beitrag "sehr stört", verschwindend gering ist und man nicht gleich an der Struktur des Forum`s "basteln" sollte.

So, nun könnt Ihr mir Recht geben, oder auf mir rumhacken. :shock:


Liebe Grüße

Biggi :D
Unsere Vorstellung:Klick hier
Marty *11/90, frühkindl.Hirnschaden mit spastischer dystoner Tetraparese, Hüftdysplasie, mentale Retardierung

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6935
Registriert: 20.03.2004, 16:00
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thomas » 04.03.2006, 13:13

Hallo,

es geht doch nicht darum den Smalltalk zu unterbinden!
Es geht darum, dass nicht alle ihn lesen wollen. Klar kann man "einfach drüber weg lesen". Ich kann das ganz gut. Aber es gibt eben auch User hier, die es nicht können.

Leider gibt es keine Funktion mit der man einstellen kann, dass man eine Rubrik nicht lesen will. Es geht nur umgekehrt. Also so wie wir das nun eingerichtet haben.

Wer Smalltalk will trägt sich einfach in die Benutzergruppe ein (das geht mit zwei Mausklicks) und kann dann dort lesen und schreiben. Wer das nicht will, trägt sich nicht ein bzw. trägt sich (ebenfalls mit zwei Mausklicks) wieder aus. Sooft man will.

Ich finde so können wir allen gerecht werden. Mir wäre es auch lieber gewesen, wir könnten denen die es nicht lesen wollen eine Funktion geben mit der sie sich austragen könnten und nicht die die es weiter lesen wollen müssen aktiv werden. Aber leider geht das mit der Forumssoftware nicht.
Ich hoffe aber das Ein- und Austragen so einfach und schnell wie möglich gemacht zu haben.


Schönen Gruß
Thomas
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder

Kunigunde
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4411
Registriert: 19.02.2005, 07:17

Beitragvon Kunigunde » 04.03.2006, 13:13

hallo biggi
hack,hack...nöööö ich stimme dir zu. habe, bevor ich eure kommentare gelesen habe das gleich wie marianne schrieb, zu meinem mann gesagt. also ich z.b. lese+schreibe total gerne im smalltalk. dafür gibt es andere rubriken die ich noch nie besucht habe weil sie einfach nicht interressant für mich sind. ich verstehen den sinn zwar auch nicht, aber egal. hab mich registrieren lassen, denn schließlich will ich ja auch weiterhin "sinnloses, humorvolles und was weiß ich" noch lesen..
liebe grüße pam

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6935
Registriert: 20.03.2004, 16:00
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thomas » 04.03.2006, 13:14

Nachtrag:

@Marianne:
Natürlich kannst du weiterhin alles andere auch lesen!


Schönen Gruß
Thomas
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder

Benutzeravatar
Nellie
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 13843
Registriert: 18.09.2004, 14:37
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Beitragvon Nellie » 04.03.2006, 13:53

Hallo!

Ich gehöre zum Beispiel zu denen, der die Masse an Smalltalk auf die Nerven geht. Etwas Smalltalk fand ich immer nett, aber diese Mengen momentan über DSDS, Spiele, Witze, Sprüche.... :roll:
Ich fänd es schöner, wenn wir unsere Schreibenergie hauptsächlich in unsere speziellen Themen stecken würden. Die anderen Themen habe ich überall woanders auch, im Netz und im "richtigen" Leben. Was ich hier suche, ist hauptsächlich eben auf behinderte Kinder bezogen.
Um es nochmal zu betonen, ich finde nicht, dass hier KEIN Smalltalk betrieben werden sollte, sondern mich stört, dass es so viel ist und mehr Energie reingesteckt wird als in die eigentlichen Themen, für die unser Forum steht.
Ich bin mir selbst noch nicht sicher, ob ich der Gruppe nicht beitrete, weil ich ja schon auch das Gefühl habe, was zu verpassen :roll:

Na mal sehen...

Ich finde übrigens nicht, dass wir es nötig haben, mit Smalltalk unser Forum am Laufen zu halten.. so zum Thema "Und welcher Forum-Betreiber kratzt schon an seiner erfolgreichsten Sektion?"

LG
Nellie
Linn *2004, schwerste Mehrfachbehinderung durch pontocerebelläre Hypoplasie Typ 2a (PCH 2a), Button, Epilepsie, Tracheostoma, nachts beatmet
A. *2009
Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. (Richard von Weizsäcker)
https://cruise4life.de

Benutzeravatar
Biggi*
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 865
Registriert: 26.01.2006, 17:54

Beitragvon Biggi* » 04.03.2006, 14:16

Hallo Nellie,

wenn Du die Möglichkeit hast, Dich auch überall woanders austauschen zu können, finde ich das sehr schön. Aber leider geht es nicht allen so. Auch ich habe andere Möglichkeiten, finde aber trotzdem sollte es bei anderen nicht in Frage gestellt werden.

Ich finde auch nicht, daß unser Forum durch Smalltalk am Laufen gehalten wird, sondern durch die wirklich wichtigen anderen Themen.
Woher willst Du ermessen, wieviel Energie wo reingesteckt wird?

Die meiste Energie stecken wir wohl alle in die Betreuung und Fürsorge unserer besonderen Kinder. Und nicht zuletzt holt sich der ein oder andere aus dem Smalltalk-blaba die nötige Energie, um den Alltag mit unseren besonderen Kindern zu meistern. :wink:

Liebe Grüße

Biggi
Unsere Vorstellung:Klick hier
Marty *11/90, frühkindl.Hirnschaden mit spastischer dystoner Tetraparese, Hüftdysplasie, mentale Retardierung

Benutzeravatar
Nellie
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 13843
Registriert: 18.09.2004, 14:37
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Beitragvon Nellie » 04.03.2006, 14:21

Hallo Brigitta,

genau deshalb wird doch auch der Smalltalkbereich nicht verboten, sondern eben nur "auswählbar". JedeR kann selbst entscheiden, wann die Lust auf Smalltalk da ist und wann nicht. Ich habe nichts gegen Witze und Smalltalk, die Masse ist es, die mich die für mich interessanten Beiträge schlechter rauspicken lässt.

LG
Nellie
Linn *2004, schwerste Mehrfachbehinderung durch pontocerebelläre Hypoplasie Typ 2a (PCH 2a), Button, Epilepsie, Tracheostoma, nachts beatmet
A. *2009
Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. (Richard von Weizsäcker)
https://cruise4life.de


Zurück zu „Betreiber-Infos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste