Bitte für die Rubrik SMALLTALK extra eintragen

Ankündigungen und Infos. Hier solltet ihr von Zeit zu Zeit immer mal wieder reinschauen.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
MichaelK
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 14583
Registriert: 27.09.2005, 18:17
Wohnort: Zwickau (Sachsen)

Beitragvon MichaelK » 04.03.2006, 19:01

Hallo Thomas,

bin ja kein großer Smalltalker, insofern ist mir das egal, außerdem könnt ich ja jederzeit, wenn ich wollte, also einen Grund zur Aufregung gibt es nicht.
Allerdings ist mir schleierhaft, wieso grad dieser Bereich nur für registrierte User da sein soll? In den anderen Bereichen tauschen wir uns ja regelmäßig über viel intimere Belange, unsere Kinder betreffend, aus.
Unter diesem Gesichtspunkt müsste es ja grade umgekehrt sein.

LG Michael
Michael für den Liebling der Familie: Lars, geb 04/03 Lumbale Spina bifida mit HC (v-p-Ableitung), Arnold-Chiari-Malformation Typ 2
"Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit."
(Martin Luther King)

Werbung
 
Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Moderator
Beiträge: 20390
Registriert: 20.03.2004, 17:14
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Sabine » 04.03.2006, 19:18

Hallo Michael,

wir haben den Smalltalk-Bereich nur für registrierte Nutzer zugänglich gemacht, weil wir nicht möchten, dass diese themenfremden Beiträge im Netz zu finden sind. Es könnten dann alle möglichen Leute auf die Idee kommen, REHAkids wäre ein Spaß-Forum oder eine Quatsch-Ecke und sich dann auch registrieren - und ruckzuck hätten wir dann hier ganz viele User, die sich hier anmelden, um beim Smalltalk mit zu quatschen, die aber kein behindertes Kind haben und vielleicht ohnehin etwas dubioser Herkunft sind... :roll:
Nee, nee, solche Leute möchte ich nicht hier haben...! :shock:
Christine hat es - wie ich finde - sehr gut auf den Punkt gebracht: Der Smalltalk ist hier für unsere User, die alle mit behinderten Kindern zu tun haben (als Eltern, Geschwister, Verwandte oder beruflich) und sich darüberhinaus auch mal über was anderes unterhalten wollen.

@all: Bitte benutzt die Rubrik "Smalltalk" auch nur für Smalltalk und versucht nach Möglichkeit, für themenbezogene Beiträge die anderen Rubriken zu nutzen. Wer gar nicht weiß, wo er mit einem REHAkids-themenbezogenen Beitrag hin soll, kann ihn auch gerne unter "Sonstiges" einstellen. Für Einträge, die nicht im Netz gefunden, sondern nur innerhalb der REHAkids-Usergemeinde gefunden und gelesen werden sollen, steht euch nach wie vor das User-Cafe zur Verfügung.
Die öffentliche Info- und Austauschplattfom soll von den Suchmaschinen gefunden werden und somit auch von Leuten, die im Netz nach Infos zu behinderten Kindern suchen. Auf diese Weise seid ihr ja auch fast alle hierher gekommen bzw. habt hierher gefunden. :wink:

Lieben Gruß
Sabine
Zuletzt geändert von Sabine am 04.03.2006, 19:23, insgesamt 1-mal geändert.
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder
Bücher für Kinder und Jugendliche http://buch.blogon.de/

Benutzeravatar
Isolde
Moderator
Moderator
Beiträge: 37544
Registriert: 19.09.2004, 21:41
Wohnort: Kraichgau / vorh. Saarland + München

Beitragvon Isolde » 04.03.2006, 19:21

Und selbst, wenn es so wäre, wie Du Helmut geschrieben hast - in Bezug auf Google,
was wäre nun daran auszusetzen?

Wir sind ein Forum für Fragen mit behinderten Kindern und kein Smalltalk-Forum. Somit wäre es sicher auch ganz praktisch, wenn man über Goggle vielleicht eben diesen Bereich nun nicht findet, und manche sich hier anmelden würden, weil sie meinen, waaauu...., endlich mal ein ordentliches Smalltalk-Forum.
Und ich denke, diese Themen sollten dann auch an 1. Stelle im Netz gefunden werden.

So, und den Rest - das ist ja dann der Smalltalk der hier angemeldeten User.
Und dass die eben dann nochmals sich anmelden müssen durch 2 Klicks - ist doch okay.
Ich verstehe nicht Deine Aufregung, auch nach Deiner Erklärung nicht.

Also einfach locker bleiben und 1x 2x klicken und Du kannst selber als angemeldeter User entscheiden, was Du lesen willst und was nicht. Und Smalltalk ist eben Smalltalk, da spricht man über Gott und die Welt - eben alles was zum Tratsch und Ratsch im Grunde gehört .......,

... und alle anderen Themen, die dann ernsthaft sind gehören in die entsprechenden Rubriken oder ins User-Café, wenn es um persönliche Probleme geht.

Lieben Gruß - Isolde
„Ich habe den lieben Gott in manchen Kneipen besser kennengelernt als in manchem Bibelkreis.“ Rainer Maria Schießler, Pfarrer in München St. Maximilian

Jonathans CFC-Syndrom + Unsere Vorstellung + https://www.facebook.com/CfcAngelDeutschland

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6889
Registriert: 20.03.2004, 16:00
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thomas » 04.03.2006, 19:22

Und nochmal hallo,

Helmut hat geschrieben:wird allen anderen Usern, [...], das Leben schwerer gemacht

Willst du allen Ernstes behaupten, dass die einmalige Aktivierung einer Benutzergruppe eine so schwere Hürde ist, die dir das Leben schwer macht?  8)

Helmut hat geschrieben:das er, aus gut verständlichen Gründen seine kostenpflichtige (?) Serverlast reduzieren will.

Die Serverlast spielt nun wirklich keine Rolle bei der Entscheidung! Die ist in diesem Zusammenhang nun wirklich vernachlässigbar.

Christine hat geschrieben:Wobei ich aber finde, dass viele Sachen im Smalltalk geschrieben werden, die durchaus ins User-Café gehörten. [...] Alles, was mit unseren Kindern zu tun hat, sollte meiner Meinung nach ins User-Café od. in eine andere Rubrik geschrieben werden.

Da hast du sicherlich recht. Genau so wie du es schreibst ist es auch geadacht.


Michael hat geschrieben:Allerdings ist mir schleierhaft, wieso grad dieser Bereich nur für registrierte User da sein soll?

Vor allem weil dort viele Beiträge geschrieben wurden, die nicht primär ins REHAkids-Forum gehören und Gäste daher einen falschen Eindruck vom Forumsschwerpunkt gewinnnen könnten. Aber der Punkt ist nun eh hinfällig, da eine Benutzergruppenrubrik nur dann funktioniert, wenn sie nur für registrierte User zugänglich ist.


Schönen Gruß
Thomas
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder

Benutzeravatar
MichaelK
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 14583
Registriert: 27.09.2005, 18:17
Wohnort: Zwickau (Sachsen)

Beitragvon MichaelK » 04.03.2006, 19:36

Hallo Thomas,

Vor allem weil dort viele Beiträge geschrieben wurden, die nicht primär ins REHAkids-Forum gehören und Gäste daher einen falschen Eindruck vom Forumsschwerpunkt gewinnnen könnten.


Also wenn ich mich mal zum Besucher transformiere, würde ich einen solchen von dir befürchteten Eindruck nichtmal andeutungsweise bekommen.
(Ich versteh natürlich, dass der Aufwandt, diesen Smalltalkbereich zu managen ziemlich immens ist, smile.)

LG Michael
Michael für den Liebling der Familie: Lars, geb 04/03 Lumbale Spina bifida mit HC (v-p-Ableitung), Arnold-Chiari-Malformation Typ 2

"Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit."

(Martin Luther King)

Kunigunde123
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1924
Registriert: 21.07.2005, 12:40

Beitragvon Kunigunde123 » 04.03.2006, 19:55

Hallo,
ich kann eigentlich auch nicht verstehen, warum eine neue Ruprik eingerichtet werden soll, was natürlich auch Arbeit ist.
Ich hab den meisten Small talk nicht gelesen, was auch kein Problem ist, denn dann klickt man es einfach nicht an. Aber ich fand es ganz schön praktisch alles in einer Ruprik zu haben und durch zu klicken, was einen interessiert. Aber ich finde den Small talk gut und wichtig und dazu gehörend, da wir Eltern auch das brauchen. Gott sei dank gehört neben den schweren Themen und schweren Lasten die manche leider zu tragen haben auch das zum Leben.
Sigrid

Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Moderator
Beiträge: 20390
Registriert: 20.03.2004, 17:14
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Sabine » 04.03.2006, 20:02

Hallo Sigrid,

wenn du dich für die Benutzergruppe "Smalltalk" einträgst, bleibt für dich alles so wie es ist. Eine neue Rubrik musste übrigens gar nicht eingerichtet werden - das einzige, was sich geändert hat, ist, dass der Smalltalk nur noch für die User erkennbar ist, die es wünschen.

Lieben Gruß
Sabine
Unsere Vorstellung? -> hier klicken

Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)

REHAkids - Das Forum für besondere Kinder

Bücher für Kinder und Jugendliche http://buch.blogon.de/

Helmut
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1353
Registriert: 30.04.2004, 22:55
Wohnort: Borken / NRW

Beitragvon Helmut » 04.03.2006, 20:21

Thomas hat geschrieben:Und nochmal hallo,

Helmut hat geschrieben:wird allen anderen Usern, [...], das Leben schwerer gemacht

Willst du allen Ernstes behaupten, dass die einmalige Aktivierung einer Benutzergruppe eine so schwere Hürde ist, die dir das Leben schwer macht?  8)

Helmut hat geschrieben:das er, aus gut verständlichen Gründen seine kostenpflichtige (?) Serverlast reduzieren will.

Die Serverlast spielt nun wirklich keine Rolle bei der Entscheidung! Die ist in diesem Zusammenhang nun wirklich vernachlässigbar.




Hallo Thomas,

das wirft dann die Frage auf, warum ein Bereich, in dem in erster Linie über "absolut belangloses Zeug" gesprochen werden soll....( das dort zum Teil sehr persönliche Dinge besprochen werden, die man ins Cafe verschieben könnte, ist was völlig anderes ) besser vor unberechtigten Lesern geschützt werden soll, als sehr persönliche Themen, wie sie im UserCafe gesprochen werden.

Das ist etwa so, als wenn du eine Gesetztesinituiative startest, die darauf gerichtet ist, das offene auslegen und verkaufen der Bildzeitung zu verbieten, weil da viel zu unwichtiges Zeug drin steht.... und gleichzeitig vorsieht, das andere "Märchenblätter" stärker beworben werden sollen.

Bevor man so eine Maßnahme so begründet... wäre es besser eine entsprechende Umfrage zu starten, denn so ein Verhalten macht doch einen recht merkwürigen Eindruck.

Sicher ist es gut nicht Sachbezogenen Themen zu begrenzen. Sonst wird es passieren, das man nicht ins Forum kommt um Fachinfos zu finden, weil Googel gerade 100 Leute die nach DSDS und andere ebenso wichtige Dinge suchen, nach REHAkids geschickt hat. Ich als Betreiber würde da einen deutlichen Riegel vorschieben, aber ganz sicher nicht überwiegend belangosen Smaltalk besser vor Lesern Schützen, als eindeutig wichtigere Themen wie im Usercafe. Wer persönliche Dinge ins Smaltalk schreibt, der schreibt sie da.. und nicht ins besser geschützte Cafe.

Desewegen... bzw., weil einerseits die Nutzer nicht deutlich über die sehr enge Anbindung an Googel, und die damit verbundenen Gefahren informiert werden, und andererseits so einen Aufwand zu betreiben um öffentlichkleit zu vermeiden... paßt vorne und hinten nicht zusammen. Das ist für so ein Forum ganz schön schade.

:-) Helmut
Vater von Sonja, 22.J. alt, nach einer schweren Erkrankung im Alter von 2 Wochen aber auf dem Stand von 9 - 15 Monaten. ICP, HC, Epi. gehörlos, kaum Verständigung. Schwerstmehrfachbehindert.

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6889
Registriert: 20.03.2004, 16:00
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thomas » 04.03.2006, 20:36

Sag mal Helmut,

wäre es dir lieber gewesen, wir hätten hier eine - wie auch immer geartete - Qualitätskontrolle eingeführt um zu entscheiden ob ein Beitrag noch nahe genug am Forumsthema ist oder nicht?
Wenn ich deinen Beiträge hier so lese könnte man den Eindruck gewinnen.

Mann-o-mann. Wir wollten sowohl den Smalltalkern den Smalltalk erhalten und allen anderen ein Forum ohne 100te-Smalltalk-Themen unter den ungelesenen Beiträgen ermöglichen. Wie ich nun schon mehrfach geschrieben habe, wäre es mir auch lieber gewesen, eine Lösung zu finden, mit der diejenigen die Smalltalk nicht lesen wollen, die Rubrik ausblenden können. Leider gibt es solch einen Funktion aber nicht für unsere Forumssoftware. Daher blieb nur die Möglichkeit den umgekehrten Weg zu gehen und alle die es lesen wollen, zu bitten sich dafür in eine Liste einzutragen.
Das ganze dauert wenige Sekunden und schon ist für diese User alles so wie immer.

Mach doch hier aus einer Mücke keinen Elefanten!


Schönen Gruß
Thomas
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder

Werbung
 
Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Moderator
Beiträge: 20390
Registriert: 20.03.2004, 17:14
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Sabine » 04.03.2006, 20:43

Hallo Helmut,

die sehr persönlichen Berichte stehen im User-Cafe, in dem nur REHAkids-User schreiben und lesen können. Das müsste dir als Stamm-User aber inzwischen bekannt sein... :roll: :o
Threads, die nicht an der richtigen Stelle bzw. in der falschen Rubrik stehen, werden von mir und den anderen Mods. täglich(!) an die richtigen Plätze verschoben. Deshalb steht im Smalltalk eben auch "nur" Smalltalk und nichts anderes.
Ich bin echt schockiert, dass du nach fast zweijähriger Mitgliedschaft die Handhabe dieses Forums noch nicht begriffen zu haben scheinst. Und anscheinend auch nicht verstanden hast, welche Bereiche warum öffentlich sind und welche nicht.
Vielleicht liest du dir noch einmal intensiv die Forumsbedingungen durch und alle Beiträge zum Thema "Smalltalk" - dann siehst du hoffentlich klarer.

Verwunderte Grüße
Sabine
Unsere Vorstellung? -> hier klicken

Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)

REHAkids - Das Forum für besondere Kinder

Bücher für Kinder und Jugendliche http://buch.blogon.de/


Zurück zu „Betreiber-Infos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast