REHAkids - Das Forum für besondere Kinder.

  Partner-Links:  

amazon.de www.ernstings-family.de JAKO-O ... ausgewählte Kindersachen! Kinderbutt ...was Kinder mögen! edumero.de - Ihr Spielzeug Online Shop Tchibo - Jede Woche eine neue Welt
SuchenSchnellsuche:  

Chat-RaumSmalltalk-Chat  
Chat-RaumThemen-Chat ()

Bildungspaket: Stellt Ihr einen Antrag?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21 ... 56, 57, 58  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ehemalige Userin
Gast





BeitragVerfasst am: 26.05.2011, 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Anita,

hat jemand von Euch einen Schwerbehindertenausweis und Pflegesrufe das wird zusätzlich berücksichtigt eventeulle fällst Du doch ins Wohngeld.

Leomax
Nach oben







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
anner
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 01.10.2006
Beiträge: 3182

BeitragVerfasst am: 26.05.2011, 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

nachdem ich am Montag meine Unterlagen abgegeben habe, kam heute (von der gleichen SB) ein ausführlicher Info-Brief über das Bildungspaket Rolling Eyes

Bei "Schülerbeförderungskosten" steht, daß die erforderlichen tatsächlichen Fahrtkosten bei Schülern berücksichtigt werden, die die nächstgelegene Schule nicht zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen können. Wie ist das zu verstehen? Klar, könnte mein Kind die 10 km bei Wind und Wetter mit dem Fahrrad fahren, aber erlaube ich nicht....

Anne

_________________
Benedict 06/99, Osteopathia striata, Z. n. Analatresie,neurogene Blasenentleerungsstörung, tracheotomiert, re. blind., Syndakt. beider Hände, Fibulaapplasie beidseits, Makrocephalie, Gaumenspalt, Skoliose, Kleinwuchs, Epilepsie u. e. mehr
Tochter A. 01/96, in der Grundschulzeit Absencen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MichaelK
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 27.09.2005
Beiträge: 11928
Wohnort: Zwickau (Sachsen)

BeitragVerfasst am: 26.05.2011, 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Anne,

emm, davon steht im Gesetz aber nix Laughing

Ich nehme mal an, dass dafür die gleichen Regeln gelten, wie in den Schülerbeförderungssatzungen. Da gibt es zumutbare Entfernungen, die gesunde Kinder ohne Verkehrsmittel zurücklegen müssen.

Hier im Landkreis gilt:

Zitat:
§ 4 Mindestentfernungen
(1) Als Voraussetzung für die Erstattung der notwendigen Beförderungskosten gilt eine Mindestentfernung
1. ab 2,00 km für Schüler der Klasse 1 bis 4 der Grundschulen,
2. ab 2,00 km für Schüler einer Grundschule, in welcher diese in einer Klasse mit Lese- und Rechtschreib-Schwäche (LRS) unterrichtet werden;
3. ab 2,00 km für Schüler der Klassen 1 bis 4 der Förderschulen,
4. ab 3,00 km für Schüler von der Klassen 5 der Mittelschulen, Gymnasien und Förderschulen und für Schüler der beruflichen Gymnasien, Fachschulen, Fachoberschulen sowie für Schüler der Berufsschulen, die das einjährige Berufsgrundjahr (BGJ) und Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) absolvieren, soweit in Absatz 2 und 3 nichts anderes bestimmt ist.
(2) Eine Mindestentfernung nach Absatz 1 gilt nicht für Schüler
1. der Förderschulen für geistig Behinderte,
2. mit Behindertenausweis mit dem Merkmal G-Gehbehindert oder dem Merkmal AGAußergewöhnlich Gehbehindert oder H-Hilflos oder Bl-Blind.


Übrigens kann man als Zuschuß zur Schülerbeförderung nur die Kosten bekommen, die nicht andersweitig übernommen werden und insofern sie nicht selbst getragen werden können. Es würde mich nicht überraschen, wenn also als "zumutbare Eigenleistung" der Betrag abgezogen wird, der für "Verkehr" im Regelbedarf enthalten ist.

LG Michael

_________________
Michael für den Liebling der Familie: Lars, geb 04/03 Lumbale Spina bifida mit HC (v-p-Ableitung), Arnold-Chiari-Malformation Typ 2
"Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit."
(Martin Luther King)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anner
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 01.10.2006
Beiträge: 3182

BeitragVerfasst am: 26.05.2011, 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ah, danke, Michael, Du bist wirklich sehr gut informiert und eine wirklich große Hilfe hier !!!

Meine Tochter hat ja ein Maxx-Ticket, läuft immer über ein Jahr, kostet monatlich um 33€.
Da übernimmt keiner anderer die Kosten...und wann kann man sie nicht selbst tragen???

Anne

_________________
Benedict 06/99, Osteopathia striata, Z. n. Analatresie,neurogene Blasenentleerungsstörung, tracheotomiert, re. blind., Syndakt. beider Hände, Fibulaapplasie beidseits, Makrocephalie, Gaumenspalt, Skoliose, Kleinwuchs, Epilepsie u. e. mehr
Tochter A. 01/96, in der Grundschulzeit Absencen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MichaelK
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 27.09.2005
Beiträge: 11928
Wohnort: Zwickau (Sachsen)

BeitragVerfasst am: 26.05.2011, 17:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Anne,

das hängt mit dem Regelbedarf zusammen. Dort gibt es einen Bedarf auch für Verkehr. Dieser Betrag wird dann vermutlich als "zumutbar" abgezogen, so wie der eine € für die Mittagsverpflegung.

Im Regelbedarfsermittlungsgesetz stehen in der Abteilung 7 (Verkehr) die folgenden monatl. Beträge:

bis 6 Jahre: 11,79€
7 - 14 Jahre: 14.00€
15 -18 Jahre: 12,62€
gilt jeweils für Kinder in Familienhaushalten

Heißt dann für deine Tochter, dass von den 33€ noch 12,62€ abgezogen werden und der Rest von 20,38€ als Zuschuß bezahlt wird. So etwa.... Wink

Deine Tochter bekommt zwar nicht 12,62 als Leistung vom Amt, aber der Bedarf ist insoweit ja durch euer Einkommen gedeckt Smile Man muß da immer über mehrere Ecken denken.

LG Michael

_________________
Michael für den Liebling der Familie: Lars, geb 04/03 Lumbale Spina bifida mit HC (v-p-Ableitung), Arnold-Chiari-Malformation Typ 2
"Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit."
(Martin Luther King)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ehemalige Userin
Gast





BeitragVerfasst am: 26.05.2011, 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe gerade gemerkt, dass mein Sohn sowie meine Tochter für den Monat April nur 21,00 Euro Essengeld bezahlt haben aber das Essen kostet viel mehr und ich denke, dass die das schon verrechnet haben, aber ich habe keinen Bescheid bekommen.
Leonie war nur 20 Tage in der Schule habe aber das Essen abgemeldet für einen Tag es wurden aber 21,00 Euro berechnet.
Wegen der Klassenfahrt habe ich noch nichts erhalten.

Leomax
Nach oben
ehemalige Userin
Gast





BeitragVerfasst am: 26.05.2011, 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe gerade gemerkt, dass ja Ferien waren im April also 8 Tage weggerechnet werden müssen das hatte ich vergessen.

Leomax
Nach oben
anner
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 01.10.2006
Beiträge: 3182

BeitragVerfasst am: 27.05.2011, 09:36    Titel: Antworten mit Zitat

Und nochmals danke, Michael Laughing

Anne

_________________
Benedict 06/99, Osteopathia striata, Z. n. Analatresie,neurogene Blasenentleerungsstörung, tracheotomiert, re. blind., Syndakt. beider Hände, Fibulaapplasie beidseits, Makrocephalie, Gaumenspalt, Skoliose, Kleinwuchs, Epilepsie u. e. mehr
Tochter A. 01/96, in der Grundschulzeit Absencen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ainslie2009
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 07.11.2009
Beiträge: 292
Wohnort: Arnstadt

BeitragVerfasst am: 28.05.2011, 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

Leomax hat folgendes geschrieben:
Hat jemand schon hier Bescheid bekommen wegen der Genehmigung des Bildungspaketes der auch wie ich Wohngeld erhält?

Leomax


Ja wir. Nachdem am 25. Februar der Bundesratsbeschluss war wegen des Bildungspakets, haben wir am 28. Februar einen Antrag auf Zuschuss zum KiGa-Essen gestellt. Und siehe da, am 24. Mai (fast drei Monate später!!!) kam der Bescheid. Der gilt solange wie der Wohngeldbescheid und muss dann immer neu beantragt werden. Wie lange dann die Bearbeitung dauert, weiß keiner.

_________________
Arlett 8/78 starke Störung der Grob- und Feinmotorik, Sehstörung (GdB 50) mit Marc Fabian 7/07(entwicklungsverzögert) und Ainslie Lucy 5/09 Muskelhypotonie, Entwicklungsverzögerung in den Bereichen Sprache, Feinmotorik, Wahrnehmung, Stand eines ca. 2-jährigen Kindes, aber sehr lebenslustig und frech, GdB 50 mit Merkzeichen H
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

www.tchibo.de
Nach oben
MichaelK
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 27.09.2005
Beiträge: 11928
Wohnort: Zwickau (Sachsen)

BeitragVerfasst am: 28.05.2011, 21:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Arlett,

eine Frage dazu:

Hast du für Januar bis März die Pauschale von 26€ pro Monat bekommen oder wurde lt. Nachweis gezahlt?

LG Michael

_________________
Michael für den Liebling der Familie: Lars, geb 04/03 Lumbale Spina bifida mit HC (v-p-Ableitung), Arnold-Chiari-Malformation Typ 2
"Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit."
(Martin Luther King)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21 ... 56, 57, 58  Weiter
Seite 20 von 58

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.06 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber