REHAkids - Das Forum für besondere Kinder.
SuchenSchnellsuche:  
nicht verbrauchte ZBL aus 2015 und 2016 bis 2018 möglich
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Isolde
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 19.09.2004
Beiträge: 37246
Wohnort: Kraichgau / vorh. Saarland + München

BeitragVerfasst am: 14.02.2017, 13:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

habe meine Krankenkasse diesbezüglich angeschrieben,
und sie haben mir schnell und nett zurück geschrieben,

ich kann über 3.000 € bis Ende 2018 verbrauchen - suuuppper + was in 2017 dann neu anfällt.

Schöne Grüße - Isolde

_________________
„Ich habe den lieben Gott in manchen Kneipen besser kennengelernt als in manchem Bibelkreis.“ Rainer Maria Schießler, Pfarrer in München St. Maximilian

Jonathans CFC-Syndrom + Unsere Vorstellung + https://www.facebook.com/CfcAngelDeutschland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
SophiaR
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 16.09.2009
Beiträge: 407

BeitragVerfasst am: 14.02.2017, 13:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

die Frage, die mir jetzt immer im Kopf rumschwirrt: Bis wann kann man denn jetzt die nicht aufgebrauchten Leistungen aus 2017 in 2018 verbrauchen. Da müsste dann doch wieder die alte Regelung, also Verbrauch nur im 1. Halbjahr 2018 gelten?

VG, Sophia

_________________
S. mit Sohn (*93, frühkindlicher Autismus, leichte Intelligenzminderung)

Fear not this night
You will not go astray
Though shadows fall
Still the stars find their way
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Julianes Sonnenschein
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 31.08.2011
Beiträge: 393

BeitragVerfasst am: 14.02.2017, 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

genau: Meine KK schreibt gerade in einer Mail:
Bezüglich den Entlastungsleistungen ist es richtig, dass der nicht verbrauchte Betrag von 2015 und 2016 bis zum 31.12.2018 genutzt werden kann. Die Entlastungsleistungen von 2017 stehen bis zum 30.06.2018 zur Verfügung.

Also: 2015+2016 kann bis Ende 2018 verbraucht werden.
2017 aber nur bis Mitte 2018.

Folglich: Erst 2017 verbrauchen, dann die anderen Jahre (wobei bei uns aus 2015 nichts mehr oder nur 6 bis 8 Euro übrig sind, wir dachten ja, es verfällt, und haben es deshalb verbraucht.

_________________
Liebe Grüße
Juliane
__________________________
Mama von Kind mit allg. Entwicklungsverzög., Mikrodeletion 3q29, atypischem Autismus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Enya73
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 20.05.2015
Beiträge: 83

BeitragVerfasst am: 14.02.2017, 16:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe auch schon Antwort erhalten.
Aus 2015 + 2016 kann ich bis Ende 2018 noch über 2500€ nutzen. Very Happy

Ihr seid super, danke!

_________________
Gruß
Enya
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
else
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 07.07.2004
Beiträge: 683

BeitragVerfasst am: 14.02.2017, 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich müsste von 2015 auch noch ZBL übrig haben, bin mir jedoch nicht sicher, ob die KK die für unsere Hospizaufenthalte verwendet hat? Wir waren meistens im Juni im Hospiz, so dass die Leistungen danach nach altem Recht eh verfallen wären und ich glaube, sie holen sich dann den Rest vom Topf oder? Oder müssen sie einen informieren, wenn sie die ZBL dafür nehmen? Weiß das jemand?
Viele Grüße
Else
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ute mit timmy
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 30.04.2013
Beiträge: 70
Wohnort: baden-württemberg

BeitragVerfasst am: 15.02.2017, 11:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
hab da noch ne Frage.

Hätte ich bei der Abrechnung darauf hinweisen müssen, dass ich die Leistungen aus dem Restbudget des Vorjahres abrechnen will oder geht das automatisch, solange noch Gelder da sind und vor dem 30.06. abgerechnet wird?

Ich hoffe, die Frage ist verständlich.

LG Ute

_________________
Ute Bj. 63
bessere Hälfte, Bj. 62
Tochter, Bj. 87
Tochter, Bj. 92
Timmy Bj. 2004 (Down-Syndrom, ADHS)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
doro-.-
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 23.02.2016
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 15.02.2017, 12:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hui ich freu mich. Hab heute auch eine Antwort bekommen und ich hab noch ein Restbuget von 3156,16 €

Das freut mich, das heißt ich bekomme 2017 und 2018 auch noch jede Woche 2 Stunden einen Haushaltshilfe Smile

Ich kann euch echt nur empfehlen nachzufragen Smile

_________________
Viele Grüße

Doro

11/2013 Sophia, Epilepsie, Globale Entwicklungsverzögernung, Tetraparese, Spastik, Hochgradige Weitsichtigkeit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Isolde
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 19.09.2004
Beiträge: 37246
Wohnort: Kraichgau / vorh. Saarland + München

BeitragVerfasst am: 15.02.2017, 13:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ute,

ich weise in meinen Abrechnungsschreiben immer schriftlich darauf hin, aus welchem Pott ich aus welchem Jahr abrechnen will.
Für mich: sicher ist sicher.

Liebe Grüße - Isolde

_________________
„Ich habe den lieben Gott in manchen Kneipen besser kennengelernt als in manchem Bibelkreis.“ Rainer Maria Schießler, Pfarrer in München St. Maximilian

Jonathans CFC-Syndrom + Unsere Vorstellung + https://www.facebook.com/CfcAngelDeutschland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
monika61
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 09.06.2011
Beiträge: 2761

BeitragVerfasst am: 17.02.2017, 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

doro-.- hat folgendes geschrieben:
Hui ich freu mich. Hab heute auch eine Antwort bekommen und ich hab noch ein Restbuget von 3156,16 €

Das freut mich, das heißt ich bekomme 2017 und 2018 auch noch jede Woche 2 Stunden einen Haushaltshilfe Smile

Ich kann euch echt nur empfehlen nachzufragen Smile



Hallo doro,

das ist ja toll... Very Happy

Es lohnt sich also am Ball zu bleiben. icon_thumleft.gif

LG
Monika
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
astrid_j
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 01.07.2008
Beiträge: 171

BeitragVerfasst am: 17.02.2017, 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo in die Runde,

ich müsste aus 2015 auch noch was haben, was allerdings am 30. Juni 2016 verfallen ist. Ist das doch nicht verfallen?

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.03 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber