REHAkids - Das Forum für besondere Kinder.
SuchenSchnellsuche:  
Wird die Pflegehilfsmittelpauschale von der KK gestaffelt?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Hilfsmittel
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 30.05.2007
Beiträge: 3300

BeitragVerfasst am: 11.01.2017, 15:20    Titel: Wird die Pflegehilfsmittelpauschale von der KK gestaffelt? Antworten mit Zitat

Hallo,
wir haben über die Pflegehilfsmittelpauschale u.a. die saugenden Bettschutzeinlagen und benutzen sie als Wickelunterlagen. Bisher war unser Bedarf nicht so groß, ca. 1x im Jahr habe ich die Pauschale überhaupt nur über unsere Apotheke in Anspruch genommen. Mal für Bettschutzunterlagen, mal für Handschuhe oder Desinfektion. Insgesamt eher für gute 30 Euro im Jahr als für 40 Euro im Monat.
Letztens wollte ich ausschließlich Bettschutzunterlagen haben, diese sollten deutlich weniger als 40 Euro kosten, trotzdem sollte ich 8 Euro zuzahlen, weil die 40 Euro gestaffelt wären und der Anteil für Bettschutzunterlagen eben 8 Euro geringer war als der Preis der kleinsten Packung.
Ist das so eigentlich legal?
Ich habe jetzt nur die Infos der Apotheke, über die ich das beziehe, bei der KK würde ich gerne besser informiert nachfragen...

_________________
Viele Grüße,
Ulla mit A. (*2004) Gendefekt mit therapierefraktärer Epilepsie (früher BNS, seit 12/07 Lennox-Gastaut-Syndrom) und schwerster Entwicklungsverzögerung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Laurinsmama
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 16.08.2009
Beiträge: 7345
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: 11.01.2017, 15:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ulla,

Da hat Dir die Apotheke einen Bären aufgebunden.
Ich hole in unserer Apotheke Monat für Monat was ich gerade brauche....mal mehr Unterlagen, Desinfektion, Einmalhandschuhe ect. Das variiert ständig, und niemals in den letzten 9 Jahren gab es das Thema Anteil bzw. Staffelung....
Lass Dich auf sowas nicht ein!

LG Kirstin

_________________
Laurinsmama mit A.99 und L.07, SCN2A-Mutation, Epilepsie, Bilaterale corticale Dysplasien, Polymikrogyrie,Z.n. BNS/West-Syndrom, hypoton, schwerste psychomotorische Entwicklungsretardierung,Jejunal-Button,VNS, Callosotomie 09, rezidivierende Pneumonien, Resektion des rechten Temporal-, Parietal- und Occipitallappens 05/10, gesetzl. blind,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 30.05.2007
Beiträge: 3300

BeitragVerfasst am: 11.01.2017, 16:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ds war bisher - in derselben Apotheke, ich beziehe die Pflegehilfsmitte schon seit JAHREN von denen - auch nie ein Thema! Confused

_________________
Viele Grüße,
Ulla mit A. (*2004) Gendefekt mit therapierefraktärer Epilepsie (früher BNS, seit 12/07 Lennox-Gastaut-Syndrom) und schwerster Entwicklungsverzögerung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MichaelK
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 27.09.2005
Beiträge: 13902
Wohnort: Zwickau (Sachsen)

BeitragVerfasst am: 11.01.2017, 17:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ulla,

gestaffelt ? Hab ich noch nie gehört. Bei uns ist es genau wie bei Kirstin. Draufzahlen musst du nur, wenn du über dem Maximalbetrag kommst.

Zitat:
Die Aufwendungen der Pflegekassen für zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel dürfen monatlich den Betrag von 40 Euro nicht übersteigen.


LG Michael

_________________
Michael für den Liebling der Familie: Lars, geb 04/03 Lumbale Spina bifida mit HC (v-p-Ableitung), Arnold-Chiari-Malformation Typ 2
"Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit."
(Martin Luther King)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 30.05.2007
Beiträge: 3300

BeitragVerfasst am: 11.01.2017, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
die Apotheke hat eben neulich was anderes behauptet, und wir haben die Unterlagen dringendst benötigt, deshalb habe ich einmalig zugezahlt... wenn es sich nicht klären lässt, werde ich den Versorger wechseln müssen.

_________________
Viele Grüße,
Ulla mit A. (*2004) Gendefekt mit therapierefraktärer Epilepsie (früher BNS, seit 12/07 Lennox-Gastaut-Syndrom) und schwerster Entwicklungsverzögerung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kati543
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 12.05.2009
Beiträge: 2674

BeitragVerfasst am: 11.01.2017, 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
wir beziehen alles über einen Versorger (heute kam gerade die Lieferung), aber selbst bezahlt habe ich noch nie.
Aber...nur um ganz sicher zu gehen: Du redest über die saugenden Bettschutzeinlagen zur Einmalbenutzung, oder? Die waschbaren Teile gibt es tatsächlich zugeteilt im Jahr.
LG
Katrin

_________________
Katrin (Epilepsie)
O. (Frühkindlicher Autismus (HFA), Sprachentwicklungsstörung, Ptosis, Hypotonie, AVWS, LRS, Vd. Valproatembryopathie)
D. (geistige Behinderung, Frühkindlicher Autismus, Esstörung, Trigonoceph., Hypertonie, Opticushypoplasie, Amblyopie, Vd. Valproatembryopathie, Z.n. Schädelbasisfraktur)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 30.05.2007
Beiträge: 3300

BeitragVerfasst am: 11.01.2017, 19:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ja, die Einmalteile. Wir benutzen sie nur mehrfach, solange sie sauber bleiben - das ist meistens recht lange der Fall, weil unsere Tochter (bis auf in einer kurzen Phase vor 2 Jahren mal) bei Wickeln recht kooperativ ist. Und es liegt ja immer noch eine Windel zwischen Po und Unterlage.

Unser Windellieferant bietet diese Versorgung auch an, ich werde dort mal nachfragen, zu welchen Preisen sie die Unterlagen, Handschuhe und Desinfektion liefern, damit ich weiß, ob ich da jeweils unter 40 Euro bleiben kann.

_________________
Viele Grüße,
Ulla mit A. (*2004) Gendefekt mit therapierefraktärer Epilepsie (früher BNS, seit 12/07 Lennox-Gastaut-Syndrom) und schwerster Entwicklungsverzögerung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mama Ursula
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 23.09.2006
Beiträge: 11166
Wohnort: Gomaringen

BeitragVerfasst am: 11.01.2017, 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Hmmm, doch - irgendeine "Staffelung" gibt es da wohl schon. Auch ich darf bei Einmal-Bettschutz nicht die "Teuren" saugstärkeren nehmen, bzw. bekomme dann halt nicht alles bezahlt/erstattet, obwohl der "Endbetrag" unter 40€ liegt.

So darf ich auch nicht die "günstigeren" Großpackungen (4x50 Stk) kaufen und dann über mehrere Monate "abrechnen" Rolling Eyes

Mich nervt das auch seit Jahren!

Grüßle
Ursula

_________________
Ursula (Ki.Krankensr., Schwerpkt. Palliativcare, Heimbeatmung), Gerhard, 3 Pflegekids Tim(2001), Kevin(2003) leibl. Brüder mit hohem Bedarf an Aufmerksamkeit - Bindungsstörung, Jessy(11/2002)- Asphyxie, ICP, Tetraspastik, musk. Dystonie, kaum Kopf-/Rumpf-Kontrolle, blind, PEG, lux. Hüften, starke Skoliose - inoperabel, Epi, Liegekind und Goldschatz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MichaelK
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 27.09.2005
Beiträge: 13902
Wohnort: Zwickau (Sachsen)

BeitragVerfasst am: 11.01.2017, 22:48    Titel: Antworten mit Zitat

Mama Ursula hat folgendes geschrieben:
Hallo!

Hmmm, doch - irgendeine "Staffelung" gibt es da wohl schon. Auch ich darf bei Einmal-Bettschutz nicht die "Teuren" saugstärkeren nehmen, bzw. bekomme dann halt nicht alles bezahlt/erstattet, obwohl der "Endbetrag" unter 40€ liegt.


da ist wohl die Apotheke zu blöd zum abrechnen. Wink

LG Michael

_________________
Michael für den Liebling der Familie: Lars, geb 04/03 Lumbale Spina bifida mit HC (v-p-Ableitung), Arnold-Chiari-Malformation Typ 2
"Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit."
(Martin Luther King)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Sinale
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 6852

BeitragVerfasst am: 11.01.2017, 22:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

bei einer Seite der AOK im Netz ist folgendes zum Thema Bettschutzeinlagen zu finden:

Zitat:
Welche Besonderheiten gibt es im Bereich der Bettschutzeinlagen?

Der Vertrag sieht auch die Möglichkeit der Inanspruchnahme von wiederverwendbaren saugenden Bettschutzeinlagen vor. Grundsätzlich vertreten wir die Auffassung, dass wiederverwendbare saugende Bettschutzeinlagen den saugenden Bettschutzeinlagen zum Einmalgebrauch vorgezogen werden sollten. Beide Produkte gleichzeitig dürfen grundsätzlich nicht an einen Pflegebedürftigen ausgegeben werden, da es sich dann um eine Doppelversorgung handelt. Jede davon abweichende Abgabe ist - insbesondere vor dem Hintergrund des in der Pflegeversicherung geltenden Wirtschaftlichkeitsgebots (§ 29 SGB XI) - individuell zu begründen.


https://www.aok-gesundheitspartner......egehilfsmittel/index.html

_________________
Viele Grüße
Sinale

Diagnose: Tetraspastik
Rollstuhlnutzerin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Hilfsmittel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.04 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber